Debeka: Bauspargeschäft 2008 im Plus

Die Debeka Bausparkasse, Koblenz, hat in 2008 mit rund 109.000 Neuabschlüssen über 22 Prozent mehr Bausparverträge als im Vorjahr abgeschlossen.

Das Unternehmen vermittelte bundesweit eine Bausparsumme von rund 1,7 Milliarden Euro ? dies entspricht einer Steigerung um 12,2 Prozent im Vorjahresvergleich. Der Vertragsbestand stieg zum Jahresende auf über 864.000 Verträge mit einer Bausparsumme von insgesamt 17,2 Milliarden Euro.

Nach Angaben der Vorstände wurde der Neuzugang unter anderem auch dadurch gestärkt, dass sich viele Bausparer noch die alten Förderbedingungen bei der Wohnungsbauprämie sichern wollten. (mo)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.