Deka mit Neuerwerb in Tschechien

Die Deka Immobilien GmbH, Frankfurt, hat für rund 40 Millionen Euro den Bürokomplex ?Jungmannova Plaza? in der Prager Innenstadt erworben. Verkäufer ist die österreichische Immoeast AG.

Das Objekt sei vollständig vermietet und werde in den Bestand eines offenen Immobilienspezialfonds der Deka Immobilien Investment GmbH aufgenommen, so das Unternehmen. Die Immobilie mit einer Nutzfläche von rund 10.300 Quadratmetern wurde 2004 vollständig renoviert. (mo)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.