DJE-Immo-Dachfonds bleibt dicht

Der Pullacher Vermögensverwalter DJE Kapital hält seinen Immobilien-Dachfonds DJE Real Estate für weitere neun Monate unter Verschluss. Der Anbieter ist eine von einem Dutzend Fondsgesellschaften, die die Anteilsrücknahme ihrer Produkte gegen Ende Oktober vergangenen Jahres vorübergehend ausgesetzt hatten. Ursache waren hohe krisenbedingte Mittelabflüsse, für die vor allem institutionelle Investoren verantwortlich waren.

Die Ermittlung der Anteilspreise werde nach wie vor täglich vorgenommen, auch das Reporting über Entwicklungen des Fonds erfolge weiterhin in gewohnter Form, so die DJE-Mitteilung. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.