Barth verlässt IVG-Vorstand

Andreas Barth (46), Vorstandsmitglied der Bonner IVG Immobilien AG, wird zum 31. Dezember 2009 aus dem Vorstand der Gesellschaft ausscheiden, ihr aber beratend bis Ende 2010 zur Verfügung stehen – darauf haben sich beide Seiten nach Unternehmensangaben verständigt.

BarthAndreasAufsichtsrat und Vorstand bedanken sich laut Mitteilung bei Barth für die sehr gute Zusammenarbeit und heben ausdrücklich sein großes Engagement hervor, mit dem er die Geschicke der IVG erfolgreich mitgesteuert hat.

Barth war 2006 als Geschäftsführer in die IVG Management GmbH eingetreten und  zum 1. Januar 2007 zum ordentlichen Mitglied des Vorstandes der IVG
Immobilien AG mit den Geschäftsfeldern Projektentwicklung und Kavernen bestellt worden. Mit der Aufgabe des Geschäftsfelds entfällt laut IVG das entsprechende Vorstandsressort zu Beginn kommenden Jahres.

Hintergrund: Als Folge der Finanz- und Wirtschaftskrise hat die IVG den Schwerpunkt ihrer Geschäftstätigkeit auf das Investment- und Fondsgeschäft konzentriert. Der eigenständige Bereich Development wird nach Fertigstellung der laufenden Projektentwicklungen aufgegeben und über das Asset Management nur noch eingeschränkt für den eigenen Immobilienbestand fortgeführt. (te)


0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.