Union Investment Real Estate kauft Green Building in Wien

Die Hamburger Union Investment Real Estate, der Immobilien-Manager der Volks- und Raiffeisenbanken, erwirbt das Bürogebäude ?Solaris? in Wien für das Portfolio ihres offenen Immobilienfonds ?Uni Immo: Deutschland?. Das von der Österreichischen S + B Gruppe übernommene Objekt wurde September 2008 fertig gestellt und umfasst rund 9.000 Quadratmeter Mietfläche, so die Mitteilung. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Bei der Immobilie handelt es sich um ein ökologisch konzipiertes sogennantes ?Green Building?. Das Bürohaus ist laut Union Investment zu 90 Prozent vermietet, für die Restflächen bestehe eine dreijährige Mietgarantie des Verkäufers. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.