Forsa: Immobilienmakler besser als ihr Ruf

Mehr als drei Viertel aller Kunden zeigen sich mit den Leistungen ihres Immobilienmaklers zufrieden, wie eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Branchenverbands IVD zeigt. 68 Prozent der Käufer und 84 Prozent der Verkäufer würden ihren Makler weiterempfehlen.

immobilienmaklerDie repräsentative Befragung von mehr als 1.000 Immobilienkunden stellt den Maklern ein gutes Zeugnis aus. „Die Studie zeigt, dass das mitunter schlechte Image der Immobilienmakler nicht der Realität bei der Beurteilung durch die Maklerkunden entspricht“, so Professor Dr. Manfred Güllner, Leiter des Forsa Instituts.

Die Entscheidung für einen Makler fällt häufig aufgrund privater Kontakte: 40 Prozent der Befragten ist dabei einer Empfehlung aus dem persönlichen Umfeld gefolgt. 22 Prozent der Kunden wählten den Makler auf Empfehlung einer Bank aus. Besonders wichtig ist der Umfrage zufolge die regionale Tätigkeit eines Immobilienmaklers. 71 Prozent nannten dies als Auswahlkriterium. Auch der Ruf spielt bei der Auswahl eine große Rolle: 60 Prozent der Befragten legten darauf großen Wert.

Die Anforderungen der Kunden an Immobilienmakler sind vielfältig. 81 Prozent der Käufer erwarten die Organisation der Besichtigungen, während 74 Prozent die Erstellung guter Unterlagen als wichtiges Kriterium erachten. Weiterhin wurden Verhandlungen mit dem Verkäufer (65 Prozent), Ermittlung des marktgerechten Preises (55 Prozent) und Beratung beim Kaufvertrag genannt (33 Prozent).

Auf Verkäuferseite hatten 91 Prozent die Erwartung, dass der Makler einen Käufer findet, der einen guten Preis bezahlt. Dahinter folgen die Organisation der Besichtigungen, Verhandlungen mit dem Käufer (82 Prozent) und das Herstellen des Kontakts zum Käufer (78 Prozent). Auch die Beratung beim Verkauf (75 Prozent), das schnelle Finden eines Käufers und das Erstellen guter Unterlagen hat für Verkäufer einen hohen Stellenwert. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.