Guido Piñol wird Sprecher der IVG Investment-Geschäftsführung

Guido Piñol (41) wechselt vom US-Immobilieninvestor Fortress zum Kölner IVG Konzern und wird als Sprecher der Geschäftsführung der IVG Investment GmbH das Segment Real Estate verantworten.

Piñol wird Dr. Rüdiger von Stengel ablösen, der nach sieben Jahren die IVG verläßt. Von Stengel verantwortete von 2003 bis 2008 die Produktentwicklung im Aufbau des Fondsgeschäfts der IVG, seit 2008 führte er die Geschäfte der IVG Investment GmbH. Er will in der Immobilienbranche ein eigenes Unternehmen aufbauen und bleibt der IVG einer Unternehmensmitteilung zufolge nach seinem Ausscheiden als Berater verbunden.

Piñol war zuletzt Managing Director von Fortress Investment Group in Deutschland und als Chief Investment Officer seit 2006 verantwortlich für den Aufbau eines gewerblichen Immobilienportfolios. Zuvor war der Diplom-Volkswirt, Immobilienökonom und Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors von 1999 bis 2002 Head of Portfolio Investment bei Jones Lang LaSalle und von 2002 bis 2006 Managing Director bei CB Richard Ellis in Frankfurt.

„Wir freuen uns, mit Guido Piñol einen etablierten Manager für diese wichtige Position gewonnen zu haben. Seine langjährige und breit gefächerte Erfahrung im gewerblichen Immobilienmarkt sind außerordentlich wertvoll für die langfristige Ausrichtung unseres Bestandsportfolios.“, kommentiert Dr. Gerhard Niesslein, Vorstandsprecher der IVG Immobilien AG. (te)

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.