Anzeige
Anzeige
17. September 2010, 12:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Patrizia legt fünften Spezialimmobilienfonds auf

Mit Patrizia Domizil I legt die Patrizia Kapitalanlagegesellschaft (KAG), eine Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, ihren fünften Spezialimmobilienfonds auf. Der Spezialfonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 300 Millionen Euro wird für eine berufsständische Altersversorgungseinrichtung eingerichtet. Im Fokus von Domizil I stehen reine Wohnimmobilien, aber auch Geschäftshäuser mit anteiliger Wohnnutzung.

PAT Buerohaus Augsburga-127x150 in Patrizia legt fünften Spezialimmobilienfonds aufPatrizia plant dazu Investitionen in Bestands- und Neubauimmobilien in den Metropolregionen Hamburg, Köln/Düsseldorf/Bonn, München und dem Rhein-Main-Gebiet. Dabei werden energieeffiziente Immobilien, die der Energieeinsparverordnung EnEV 2009 entsprechen, bevorzugt. Die Reduzierung des Energieverbrauchs hat für Bewohner den Vorteil sinkender Betriebskosten. Dieses Potenzial stellt laut Patrizia einen wichtigen Wettbewerbsvorteil in der Vermietung dar. Prognostiziert wird eine stabile Ausschüttungsrendite von 4,5 Prozent jährlich.

“Wohnimmobilien haben sich als Gewinner der Wirtschafts- und Finanzkrise herauskristallisiert“, stellt Michael Vogt, Sprecher der Geschäftsführung der Patrizia KAG, fest. “Insbesondere institutionelle Anleger favorisieren Wohninvestments als sichere Kapitalanlage mit stabilem Cash-Flow. Dabei schätzen sie bei indirekten Anlagen wie Wohnimmobilienfonds die bessere Risikostreuung aufgrund des nicht vorhandenen Klumpenrisikos sowie die hohe Wertstabilität, ohne dass damit ein höherer Managementaufwand für die Anleger verbunden wäre”, so Vogt weiter.

Der Domizil I wird sich auf Wohnimmobilien in urbanen Zentren mit überdurchschnittlicher Kaufkraft und positiver Bevölkerungsentwicklung konzentrieren. Großer Wert wird auf eine gute Mikrolage in beliebten Stadtvierteln gelegt . “Durch die fortschreitende Urbanisierung und die Zunahme an Single-Haushalten wird angesichts geringer Fertigstellungszahlen insbesondere in Metropolregionen eine hohe Nachfrage auf ein begrenztes Wohnangebot treffen”, so Vogt.

Die Patrizia Immobilien-KAG verwaltet mit ihren fünf Spezialfonds eigenen Angaben zufolge ein Gesamtinvestitionsvolumen von 1,6 Milliarden Euro. Aktuell bewirtschaftet sie in ihren Fonds über 3.500 Wohn- und 400 Gewerbeeinheiten. (te)

Foto: Patrizia

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

1 Kommentar

  1. […] der Patrizia Immobilien AG, ihren fünften Spezialimmobilienfonds auf. Der […] Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Patrizia legt fünften Spezialimmobilienfonds auf | Mein besster Geldtipp — 19. September 2010 @ 17:04

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Mütterrente: Umsetzung bis Mitte 2019

Die Deutsche Rentenversicherung Bund peilt an, die Ausweitung der Mütterrente bis Mitte 2019 komplett umzusetzen. Das sagte die Präsidentin der Rentenversicherung, Gundula Roßbach, den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Samstag.

mehr ...

Immobilien

Eigenheimvermietung: Wie rentabel sind die Feiertage?

Nur noch eine Woche bis Weihnachten! Manche backen jetzt Plätzchen, manche schmücken ihr Heim – und manche packen die Koffer um über die Feiertage zu verreisen. Wie lukrativ ist es das Eigenheim zu vermieten während man selbst unterwegs ist?

mehr ...

Investmentfonds

Warum Kryptowährungen nicht verschwinden werden

Kryptowährungen trotzen ihren Gegnern, auch wenn diese so berühmt und erfolgreich sind wie Warren Buffett und Nouriel Roubini. Auch, dass das Ende von Bitcoin und Co. schon häufig prophezeit wurde, ändert nichts daran, dass sie unsere Wirtschaft verändern werden.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank hält trotz jüngster Turbulenzen an Jahreszielen fest

Die Deutsche Bank hält trotz der jüngsten Durchsuchungen und des daraus folgenden Imageschadens an ihren Plänen für 2018 fest. Im ohnehin schwächelnden Markt seien die Ermittlungen jedoch nicht hilfreich gewesen.

mehr ...

Sachwertanlagen

LHI mit neuem Fonds zurück im Publikumsgeschäft

Die LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH kündigt den Platzierungsbeginn eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger an. Er investiert in vier Immobilien in Baden-Württemberg und Bayern.

mehr ...

Recht

Langfinger auf dem Weihnachtsmarkt: So schützen Sie sich vor Taschendieben


Alle Jahre wieder – ist die Weihnachtszeit auch die Hochsaison für Taschendiebe. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in vollen Innenstädten haben Trickdiebe oft leichtes Spiel. Was Sie tun können, damit nichts passiert, und wie Sie reagieren sollten, wenn Sie bestohlen werden, erklären die Sicherheits-Experten der Arag.

mehr ...