Deka kauft Pariser Neubau für 330 Millionen Euro

Die Deka Immobilien hat  den Bürokomplex „Vienne Rocher“ in der Pariser Innenstadt, für eine Kaufpreis von maximal 330 Millionen Euro für den offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-Immobilien Europa erworben. Über die Büroentwicklung wurde seit 2009 verhandelt, im Herbst 2010 der Kaufvertrag unterzeichnet, nun erfolgte der Übergang von Nutzen und Lasten. 

Fondsobjekt "Vienne Rocher"
Fondsobjekt "Vienne Rocher"

Das unmittelbar vor Baustart stehende Neu- und Umbauprojekt soll nach seiner Fertigstellung Ende 2013 eine Gesamtmietfläche von rund 31.800 Quadratmetern bieten und ist bereits zu rund zwei Dritteln an ein französisches Unternehmen vermietet. Im achten Arrondissement und damit im zentralen Geschäftsviertel von Paris gelegen besteht der Bürokomplex aus den beiden technisch und funktionell trennbaren Gebäuden „Rocher“ (rund 24.440 Quadratmeter Mietfläche) und „Vienne“ (rund 7.390 Quadratmeter Mietfläche). Neben der Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr wird die Immobilie in einer viergeschossigen Tiefgarage 200 PKW-Stellplätze zur Verfügung haben. Entwickler und Verkäufer ist der französische Finanz- und Immobiliendienstleister Nexity. Das Gebäude wird nach dem französischen Nachhaltigkeitsstandard „Haute Qualité Environnementale“ (HQE) zertifiziert. Eine weitere Zertifizierung nach dem LEED-Standard wird angestrebt.

Der DekaBank-Konzern ist eigenen Angaben zufolge der größte Anbieter von offenen Immobilienfonds in Deutschland. Die beiden Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment und West Invest Gesellschaft für Investmentfonds managen zusammen ein Fondsvermögen von rund 22 Milliarden Euro (Stand 31. Mai 2011). Die Deka Immobilien GmbH ist als Schwesterunternehmen dieser Gesellschaften für den An- und Verkauf von Immobilien, das Management dieser Assets und alle weiteren Immobilien-Dienstleistungen sowie für die Produktentwicklung zuständig. Die drei Gesellschaften bilden gemeinsam mit der Einheit Real Estate Lending der Deka Bank das Konzerngeschäftsfeld Asset Management Immobilien. (te)

Foto: Deka

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.