Anzeige
25. Februar 2011, 15:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

EMEA-Region: Hotel-Investments nehmen zu

Die Umsätze auf den Hotel-Investmentmärkten der EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa) sind 2010 deutlich gestiegen. Dem internationalen Immobiliendienstleister Jones Lang LaSalle (JLL) zufolge kletterte das Transaktionsvolumen gegenüber dem Vorjahr um 150 Prozent.

Hotel-shutt 36184549-127x150 in EMEA-Region: Hotel-Investments nehmen zuDen JLL-Zahlen nach wurden im EMEA-Raum im vergangenen Jahr Büroimmobilien im Wert von 7,7 Milliarden Euro gehandelt. Im Vorjahr waren es lediglich 3,1 Milliarden Euro. Die Statistik berücksichtigt Deals ab einem Volumen von zehn Millionen Euro.

Trotz des deutlichen Anstiegs liegt der Markt 2010 immer noch 27 Prozent unter seinem langfristigen Jahresdurchschnitt von 10,5 Milliarden Euro, der in den Jahres 2000 bis 2009 erreicht wurde.

Als bemerkenswert bezeichnen die JLL-Analysten die Entwicklung der Hotelinvestmentaktivität im Verlauf des Jahres: Im ersten Quartal noch zögerlich (rund 800 Millionen Euro), steigerte sie sich auf je etwa 1,6 Milliarden Euro im zweiten und dritten Quartal. In den letzten drei Monaten summierten sich die Deals auf 3,7 Milliarden Euro. Damit wurde knapp die Hälfte des gesamten Jahresvolumens allein von Oktober bis Dezember umgesetzt.

Die begehrtesten Zielländer waren das Vereinigte Königreich mit Investitionen von deutlich über zwei Milliarden Euro sowie Frankreich und Deutschland mit je unter einer Milliarde Euro.

Überdurchschnittliche Belebung konstatiert JLL 2010 bei den Portfoliotransaktionen. Mit 22 Deals wurde ein Volumen rund 2,8 Milliarden Euro erreicht – dreieinhalb mal so wie im Vorjahr.

“Nachdem Portfoliotransaktionen in den vergangenen beiden Jahren schwierig zu finanzieren waren, ist insbesondere in der zweiten Jahreshälfte wieder mehr Schwung in den Markt gekommen. Der Druck auf einige Verkäufer, die ansteigende Verfügbarkeit von Fremdkapital und die verbesserten Leistungsergebnisse der Hotels spielten dabei eine entscheidende Rolle”, so Christoph Härle, JLL Hotels Managing Director, Global Hotel Capital Group. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] Africa) sind 2010 deutlich gestiegen. Dem internationalen Immobiliendienstleister Jones Lang […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von EMEA-Region: Hotel-Investments nehmen zu | Mein besster Geldtipp — 26. Februar 2011 @ 16:04

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Bleiben die Zinsen auch 2019 niedrig?

Die EZB muss sich erneut mit schwächeren Konjunkturdaten im Euroraum beschäftigen, die Fed will 2019 weniger Zinserhöhungen durchführen und flexibel handeln. Währenddessen sind die Zinsen für Baufinanzierungen – insbesondere die 15-jährigen Zinsbindungen − seit Anfang Dezember noch einmal leicht gesunken. Wie es weitergeht.

mehr ...

Investmentfonds

Mit Tools gegen Anlagefehler

Wer emotional ist, trifft schlechte Entscheidungen, das ist bekannt. Dennoch investieren Frauen besser. Welche häufigen Anlagefehler Investoren machen und ob und wie sich vermeiden lassen, darüber haben Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gestern in Frankfurt diskutiert. Cash. war dabei.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...