So geht Bausparen heute

Schneller, flexibler und günstiger: Mit Bauspartarif AL_Neo der Alten Leipziger sichern Sie sich Vorteile, mit denen Bausparen für Sie noch attraktiver wird: Für die spätere Eigenheimfinanzierung, die Modernisierung oder einfach nur zur Vorsorge.

Stephan Buschek, Vorstand der Alte Leipziger Bauspar AG.

Bausparen neu gedacht

Der Bausparvertrag ist seit Jahrzehnten bei den Bundesbürgern beliebt. Schließlich garantiert der Bausparvertrag den Sparern und späteren Darlehensnehmern etliche Vorteile, z.B. flexibles Sparen mit staatlicher Bausparförderung und günstige Darlehenszinsen für das Bauspardarlehen, sowie die bereits bei Abschluss des Bausparvertrages garantiert sind – unabhängig davon wie sich die Marktzinsen entwickeln.

Mit dem AL_Neo bietet die Alte Leipziger einige Neuerungen, die Bausparern die Entscheidung erleichtern.

Finanzieren oder modernisieren?

Diese Aspekte sollten Kunden bedenken, wenn sie ihre Bauvorhaben mit einem Bausparvertrag finanzieren möchten:

Attraktiver Darlehenszins:

Selbstverständlich ist der Darlehenszins ein wesentliches Kriterium.
In den Tarifvarianten AL_Neo Klassik sichern Sie sich einen Darlehenszins von 2,45 %
(eff. Jahreszins 2,71 bis 2,84 %), in der Variante AL_Neo Niedrig einen Darlehenszins von 1,45 %
(eff. Jahreszins 1,88 bis 2,14 %).

Schneller zur Zuteilung:

Mit dem AL_Neo haben Sie die Option, mit der sogenannten Wahlzuteilung bereits ab einem Sparguthaben von 20 % (Variante AL_Neo Klassik) oder 30 % (Variante AL_Neo Niedrig) zur Zuteilung und damit zum zinsfesten Bauspardarlehen zu gelangen. Das verkürzt die Spardauer und Sie kommen schneller zum Bauspardarlehen.

Wenn sich Ihr Finanzierungs- oder Modernisierungswunsch schneller einstellt als geplant, können Sie auf Antrag bereits mit einem wesentlich geringeren Sparguthaben zur Zuteilung der kompletten Bausparsumme kommen. Erhalten Sie hier alle Informationen, die Sie benötigen.

Was tun, wenn sich Sparziele verändern?

Manchmal steht der Zeitpunkt zu dem das Bauspardarlehen benötigt wird, bereits bei Abschluss fest. Wenn beispielsweise der Bausparvertrag dafür eingesetzt werden soll, ein anderes Baudarlehen bei Ablauf der Zinsbindung nach 10 Jahren abzulösen.

In diesem Fall ermöglicht Ihnen die Wahlzuteilung, mit einer geringeren monatlichen Sparrate zum Ziel zu kommen, weil bereits 20 % der Bausparsumme als Sparguthaben die Zuteilung der kompletten Summe ermöglichen.

 

Seite 2: Wie Sparen attraktiver wird

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.