Verband ZIA mit neuem Pressesprecher

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) hat einen neuen Pressesprecher. Zum 1. Dezember hat Denis McGee (35) diese Funktion in dem immobilienwirtschaftlichen Verband übernommen.

zia-denis-mcgee
Denis McGee

McGee tritt die Nachfolge von Klaus-Peter Hesse (44) an, der seit August als Geschäftsführer des ZIA tätig ist. „Denis McGee bringt Erfahrung aus der Kommunikations-, der Immobilienbranche und der Politik mit. Eine sehr gute Mischung für unseren Verband. Ich freue mich, dass wir ihn für den ZIA gewonnen haben“, betont Hesse.

Zuletzt war McGee als Berater bei der Agentur ergo Kommunikation für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit diverser Unternehmen der Immobilienbranche verantwortlich. Nach einem Studium der Geschichts- und Politikwissenschaft war er zunächst für den Deutschen Bundestag tätig. Im Jahr 2008 wechselte er in die Kommunikationsbranche zur Dr. ZitelmannPB. GmbH, die ausschließlich Immobilien- und Fondsgesellschaften berät. Der ZIA als Unternehmerverband der Immobilienwirtschaft hat sich zum Ziel gesetzt, der Branche eine umfassende Interessenvertretung zu geben. (bk)

Foto: ZIA

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.