Anzeige
16. Mai 2013, 11:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vertriebsstart für Eigentumswohnungen im Kölner Neubauprojekt „Flow“

Die Corpus Sireo Makler GmbH startet den Vertrieb von 246 Eigentumswohnungen, die am Gustav-Heinemann-Ufer in Köln-Bayenthal im Zuge der Revitalisierung des ehemaligen BDI-Hochhauses sowie in der neu entstehenden Mantelbebauung unter dem Namen “Flow” entstehen. Das Investitionsvolumen des Projekts liegt bei rund 125 Millionen Euro.

Eigentumswohnungen-Flow-253x300 in Vertriebsstart für Eigentumswohnungen im Kölner Neubauprojekt „Flow“ Realisiert wird das Projekt durch die Tauton Beteiligungsgesellschaft, München, eine Partnerschaft der ABG Unternehmensgruppe, München, und der Garbe Immobilien-Projekte, Hamburg.

Die Wohnprojektentwicklung auf dem 25.000 Quadratmeter großen Areal am Rheinufer im Süden der Domstadt umfasst neben der Neunutzung des ehemaligen BDI-Bürohochhauses als Wohnhaus “Flow Tower” auch die Errichtung von drei freistehenden Gebäuden “Flow Living”.

Im Tower sollen auf insgesamt elf Etagen 132 Wohneinheiten sowie 164 Kfz-Tiefgaragenstellplätze entstehen. Interessenten können aus drei unterschiedlichen Wohnkonzepten wählen: Im Erdgeschoss entstehen insgesamt 13 Zwei- bis Fünfzimmer-Maisonettewohnungen, die zwischen 74 und 226 Quadratmeter groß sind und über einen eigenen Garten verfügen. Vom ersten bis zum zehnten Obergeschoss wird der Bau von 115 Zwei- bis Fünf-Zimmer-Etagenwohnungen mit Balkon realisiert, die zwischen 63 und 157 Quadratmeter Wohnfläche umfassen. Im elften Obergeschoss entstehen zudem vier zwischen 148 und 239 Quadratmeter große Penthauswohnungen mit Dachterrassen. Die Quadratmeterpreise in dem Wohnhochhaus bewegen sich zwischen zirka 2.800 Euro für eine Maisonettewohnung und rund 7.300 Euro für eine Penthauswohnung. Der Flow Tower wird nach den Entwürfen des Kölner Architekturbüros JSWD GmbH & Co. KG errichtet.

Auf dem Areal sollen zudem drei Neubauten, unter dem Label Living mit insgesamt 114 Wohneinheiten und 142 Tiefgaragenstellplätzen errichtet werden. Dort sind 104 Zwei- bis Vier-Zimmer-Etagenwohnungen, die zwischen 57 und 134 Quadratmeter groß sind, vorgsehen. Zu jeder Wohnung gehört ein Balkon, eine Loggia oder ein eigener Gartenabschnitt. Im fünften Obergeschoss sollen zudem zehn penthausähnliche Wohnungen, die zwischen 113 und 173 Quadratmeter groß sind und über Dachterrassen verfügen, entstehen. In der Mantelbebauung starten die Quadratmeterpreise bei etwa 3.000 Euro und enden bei zirka 4.800 Euro. Die Konzeption von Flow Living stammt aus der Feder des Kölner Architekturbüros Astoc GmbH & Co. KG.

Werner Horn, Leiter Bauträgervertrieb Rheinland, Corpus Sireo Makler Köln/Bonn zeigt sich zum Verkaufsauftakt optimistisch: “Wir freuen uns sehr, dass nun der Vertrieb dieses außergewöhnlichen Wohnprojekts startet. Flow ist ein Meilenstein für den Kölner Wohnungsmarkt, die zahlreichen Voranfragen zeigen, dass die Kölner das Projekt sehr gut annehmen.”

Der Baubeginn ist für November 2013 geplant, Ende 2015 sollen die ersten Wohnungen bezugsfertig sein. (te)

Foto: Corpus Sireo

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trendprodukt Fondspolicen – Aktien Europa – Zweitmarkt 2018 – Andrang auf Zinshäuser 

Ab dem 25. Januar im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

“Mehr Zutrauen in die Altersvorsorge”

Das Vertrauen der Deutschen in ihre Altersvorsorge ist 2017 gegenüber dem Vorjahr wieder erkennbar gestiegen. Das zeigt der “Deutschland-Trend Vorsorge” des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA), der einmal jährlich die Stimmung unter den Bürgern und ihre Vorsorgebereitschaft ermittelt.

mehr ...

Immobilien

Zahl der Baugenehmigungen stark gesunken

Trotz der starken Nachfrage nach Immobilien sinkt die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland weiter. Nach Einschätzung der Förderbank KfW hat sich jedoch ein Überhang an Zusagen aufgebaut.

mehr ...

Investmentfonds

Ein Drittel der Deutschen sorgt nicht vor

Jeder Dritte Deutsche sorgt nicht für sein Alter vor. Das ist ein Ergebnis des Fidelity Verantwortungsbarometer Deutschland 2018, einer Umfrage, die von Kantar Emnid durchgeführt wurde. Die Teilnehmer wurden auch gefragt, wie gut sie im Alter abgesichert sind und wie sie vorsorgen.

mehr ...

Berater

Vertriebsrecht: Was sich 2018 für Verkäufer ändert

Für Vertriebsmitarbeiter bedeutet der Jahresneuanfang durch angehäufte Arbeit und neue Aufgaben oft Stress. Sich dann noch über die aktuelle Rechtslage zu informieren kann da schnell schwierig werden. Hier die wichtigsten Gesetzesänderungen im Überblick.

Gastbeitrag von Oliver Kerner, OK-Training

mehr ...

Sachwertanlagen

WealthCap will jetzt richtig Gas geben

Der Asset Manager WealthCap aus München setzt sich ambitionierte Ziele: In den nächsten fünf Jahren sollen die Assets under Management um weitere fünf Milliarden Euro auf insgesamt 15 Milliarden Euro gesteigert werden, auch mit Hilfe von Kooperationspartnern.

mehr ...

Recht

BFH-Urteil: Kosten für Dauertestamentsvollstreckung

Ob bei minderjährigen oder unerfahrenen Erben oder für die Fortführung eines Unternehmens: eine Dauertestamentsvollstreckung kann helfen, den Nachlass ordnungsgemäß zu verwalten. Was aber, wenn Erben die Kosten für die Vollstreckung steuerrechtlich geltend machen wollen?

mehr ...