23. Oktober 2013, 09:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Savills Deutschland gründet Value-Add-Investmentteam

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung des deutschen Investmentgeschäfts hat die Savills Immobilien Beratungs-GmbH ein Value-Add-Investmentteam gegründet – ein Spezialisten-Team für die bundesweite Vermarktung von Value-Add-Gewerbeimmobilien in Deutschland. Alexander Zahrt (37), Associate Director Investment, wird für den neugeschaffenen Investmentbereich verantwortlich zeichnen.

Alexander-Zahrt- 2013- in Savills Deutschland gründet Value-Add-Investmentteam

Alexander Zahrt, Savills

In seinen jüngst veröffentlichten Researchanalysen zum Marktgeschehen im dritten Quartal hatte das Unternehmen bereits von dem sich weiter verschärfenden Mangel an Core-Immobilien in Deutschland einerseits und der deutlich gestiegenen Nachfrage nach Gewerbeimmobilien des Value-Add-Segments andererseits berichtet.

Mangel an Core-Immobilien in Deutschland

Das gestiegene Investoreninteresse spiegelte sich zuletzt auch in der Renditeentwicklung wider: Die Risikoprämie für Büroobjekte guter Qualität in den B-Lagen der Top sechs gegenüber Spitzenimmobilien ging im dritten Quartal um zehn Basispunkte auf etwa 220 Basispunkte zurück.

Trotz dieses Rückgangs ist die Risikoprämie immer noch nahezu doppelt so hoch wie vor der Finanzkrise. Doch mit Blick auf die finanz- und realwirtschaftlichen Prognosen ist auch für B-Standorte und sekundäre Lagen mit einer deutlich positiven Entwicklung zu rechnen. Dieser Marktsituation und den sich vor diesem Hintergrund wandelnden Kundenpräferenzen trägt Savills mit der Bildung eines entsprechenden Beraterteams nun Rechnung.

Value-Add spielt zunehmend Schlüsselrolle

„In vielen unserer Gespräche auf der Expo Real spielte das Thema Value-add eine Schlüsselrolle. Insbesondere ausländische Investoren, speziell aus dem angelsächsischen Raum, bringen eine höhere Risikobereitschaft mit. Sie sind überzeugt, durch zielgerichtetes Asset-Management die Chancen des Objektes und seines Standortes nutzen und dadurch die Mieteinnahmen und in der Folge den Objektwert steigern zu können“, erläutert Alexander Zahrt, Associate Director Investment.

„Solche Investorengruppen sind teilweise vollständig außerhalb des Core-Segments investiert und wir unterstützen sie sowohl im Ankauf als auch beim Verkaufsprozess solcher Objekte“, so Zahrt weiter. (mh)

Foto: Savills

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Gewerbeversicherung: “Trend zu mehr Online-Abschlüssen”

Für den Abschluss von Gewerbeversicherungen wenden sich 83 Prozent der Unternehmen an AO-Vermittler und Makler. Das und mehr zeigt eine aktuelle Studie der Managementberatung EY Innovalue. Cash. sprach mit Marco Gerhardt, Partner bei EY Innovalue, über weitere Ergebnisse und die Entwicklung der Branche.

mehr ...

Immobilien

Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Beim Bau eines Hauses fallen Kosten für das Grundstück und den Hausbau sowie Nebenkosten für Steuern, Gebühren und Gutachten an. Die Konditionen der Finanzierung können einen Kredit teuer oder günstig machen. Ein großer Belastungsfaktor ist mittlerweile die Grunderwerbssteuer.

mehr ...

Investmentfonds

Verbraucherschützer: “Neustart” bei Regeln für Wertpapiergeschäfte

Die wachsende Zahl von Vorschriften für die Beratung von Bankkunden bei Wertpapiergeschäften ist aus Sicht von Verbraucherschützern wenig hilfreich – im Gegenteil. 

mehr ...

Berater

Wirecard sieht sich entlastet – Aktie legte kräftig zu

Der Zahlungsdienstleister Wirecard sieht sich nach einer Untersuchung wegen Korruptionsvorwürfe weitgehend entlastet. Die Prüfung durch die Kanzlei Rajah & Tann aus Singapur habe zu keinen Feststellungen zum sogenannten Round-Tripping oder Korruption geführt.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin-Kampfansage an Vermögensanlagen

Die BaFin hat verschiedene Arten von Vermögensanlagen-Emissionen in Bezug auf Bedenken für den Anlegerschutz “verstärkt im Blick”, genauer gesagt: fast alle. Sie droht sogar “Produktinterventionen” an, also Verbote. Ein Hammer. Der Löwer-Kommentar

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

Gehalt: So viel verdient Deutschland

Mit welchem Beruf zählen Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu den Top-Verdienern und wie groß sind die regionalen Unterschiede beim Lohnniveau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Step Stone Gehaltsreport 2019 mit einem Überblick über die durchschnittlichen Bruttojahresgehälter.

mehr ...