IMX: Starker Preisanstieg bei Wohnungen

Die Angebotspreise für Wohneigentum sind nach den Ergebnissen des von Immobilienscout24 erhobenen Immobilienindex IMX im Monat Januar in allen Segmenten weiter angestiegen. Besonders deutlich fiel der Anstieg bei Wohnungen aus.

Den höchsten Zuwachs verzeichneten die Preise für Neubauwohnungen, die im bundesweiten Schnitt um 1,4 Prozentpunkte kletterten. Bei Bestandswohnungen legte das Preisniveau um 0,9 Prozentpunkte zu.

„Die größten Preisanstiege gab es hierbei in Frankfurt und München: Am Main und an der Isar sind Bestandswohnungen um zwei beziehungsweise 1,9 Prozentpunkte teurer angeboten worden als im Vormonat. Dies verdeutlicht, dass in den gefragten Metropolmärkten weiterhin eine enorme Marktdynamik herrscht. Private und institutionelle Anleger sind weiterhin bereit, auch bei steigenden Preisen in Wohnimmobilien zu investieren“, sagt Michael Kiefer, Leiter Immobilienbewertung bei Immobilienscout24.

 

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken

Moderater fielen die Preiszuwächse nach den Ergebnissen des IMX für Häuser aus. Bei Neubauobjekten wurde im Januar ein Preiswachstum von 0,3 Prozentpunkten verbucht, Bestandshäuser verteuerten sich um 0,2 Prozentpunkte.

Berlin Spitze bei Mietpreisanstieg

Deutlich weniger Dynamik ist laut Immobilienscout24 in den Mietmärkten zu beobachten. Der bundesweite Anstieg der Angebotsmieten habe im Januar nur 0,2 Prozentpunkte betragen. Dies gelte allerdings nicht in den Metropolen. „Vor allem in Berlin sind die Angebotsmieten kräftig gestiegen: im letzten Monat um 0,9 Prozentpunkte. Damit ist die Anmietung einer Wohnung in der Bundeshauptstadt 8,8 Prozentpunkte teurer als noch vor einem Jahr. Ursächlich für diese Entwicklung ist vor allem der starke Zuzug der letzten Jahre, der auf ein weitgehend stagnierendes Angebot trifft, inbesondere in den zentralen Lagen“, kommentiert Kiefer.  (bk)

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken

Foto: Shutterstock, Grafiken: Immobilienscout24

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.