Anzeige
6. August 2014, 09:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Deutsche Hypo-Index: Immobilienklima dreht im Juli wieder ins Plus

Nachdem das von der Deutsche Hypothekenbank AG monatlich erhobene Immobilienklima im Juni 2014 leicht zurückging, hat sich das Blatt im Juli gewendet: Der Indikator hat wieder Fahrt aufgenommen. Die Immobilienkonjunktur-Index gab hingegen leicht nach.

Index Shutterstock 116978071-Kopie in Deutsche Hypo-Index: Immobilienklima dreht im Juli wieder ins Plus

Die Stimmung auf dem Immobilienmarkt verbesserte sich im Juli.

Wie die Deutsche Hypo mitteilt, verzeichnete der Immobilienkonjunktur-Index im Juli einen leichten Rückgang von 0,3 Prozent auf 247,1 Zählerpunkte (Juni: 247,9 Zählerpunkte).

Es ist das erste Mal seit Februar 2014, dass wieder eine leicht negative Tendenz registriert wurde. Dies sollte aber kein Grund zur Sorge sein, da die allgemeinen immobilienwirtschaftlichen Rahmenbedingungen weiterhin sehr gut sind, so die Deutsche Hypo.

Immobilienkonjunktur Juli-20141 in Deutsche Hypo-Index: Immobilienklima dreht im Juli wieder ins Plus

Der Immobilienkonjunktur-Index zeigt seit einigen Monaten einen Wachstumstrend, fällt aber zwischenzeitlich immer wieder leicht ab.

Immobilienklima-Gesamtindex steigt

Aus der 79. Monatsbefragung der Deutsche Hypo ergab sich wieder ein leichter Anstieg beim Immobilienklima. Mit aktuell 133,8 Zählerpunkten konnte der Deutsche Hypo zufolge im Juli im Vergleich zum Vormonat ein Plus von einem Prozent verzeichnet werden (Juni: 132,5 Zählerpunkte).

Positive Impulse

Dazu beigetragen hat demnach vor allem der Zuwachs beim Investmentklima von zwei Prozent auf 140,6 Zählerpunkte (Juni: 137,9 Zählerpunkte).

Das Ertragsklima blieb nach Angaben der Deutsche Hypo wie bereits im Juni bei 137,2 Zählerpunkten annähernd stabil (minus 0,1 Prozent).

Insgesamt ist das Investmentklima demnach in den vergangenen Monaten sehr volatil. Seit Jahresbeginn folgte auf einen Monat mit positiver Entwicklung stets ein Monat mit leichten Verlusten.

Immobilienklima Gesamt Juli-2014 in Deutsche Hypo-Index: Immobilienklima dreht im Juli wieder ins Plus

Das gute Investmentklima sorgte im Juli dafür, dass der Immobilienklima-Gesamtindex stieg.

Seite zwei: Einzelindizes: Büro- und und Handelimmobilienklima im Aufwind

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Altersarmut: Nun fordert auch DGB Rentenreform

Am Freitag stellte der Geschäftsführende Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in Berlin die politischen Schwerpunkte für das Jahr 2019 vor. Eine besonders große Rolle spielte dabei die Erneuerung der sozialen Sicherungssysteme.

mehr ...

Immobilien

Hausbau: Wie sich Bereitstellungszinsen gering halten lassen

Bereitstellungszinsen können sich beim Hausbau schnell zum Kostentreiber entwickeln. Vor allem in der aktuell angespannten Marktsituation, wo Bauarbeiten oft erst sechs bis neun Monate nach Unterzeichnung des Vertrags beginnen, sollte man auf diese Extragebühren beim Baukredit besonders achten.

mehr ...

Investmentfonds

So funktioniert Factor Investing auch bei Anleihen

Factor Investing funktioniert nicht nur an den Aktienmärkten. Auch Anleiheinvestoren können systematisch Überrenditen erzielen. Dabei unterscheiden sich die Faktoren aber leicht. Teil elf der Cash.-Online-Reihe zum Thema Factor Investing. Gaistbeitrag von Dr. Patrick Houweling und Dr. Bernhard Breloer, beide Robeco

mehr ...

Berater

W&W, Adam Riese und Automobilclub ACE kooperieren

Die Württembergische Vertriebspartner GmbH und die Adam Riese GmbH, beides Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), sind künftig Kooperationspartner des Auto Club Europa e.V. (ACE). Damit erhalten die Mitglieder des ACE die Möglichkeit, schnell und unkompliziert leistungsstarken Versicherungsschutz zu günstigen Konditionen zu erwerben.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...