Anzeige
Anzeige
10. November 2014, 14:43
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Wohnimmobilien: Region Hamburg bietet hohe Investitionssicherheit

Hamburg und die umliegende Metropolregion bieten Immobilienkäufern gute Perspektiven – zu diesem Schluss kommt das neue Lagerating von Immobilienscout24.

Immobilienscout24 Lagerating

Hamburg: Nahezu das gesamte Stadtgebiet der Hansestadt ist laut Immobilienscout24 den guten und sehr guten Lagen zuzuordnen.

Hamburg verfügt nach München über die größte Anzahl von Ortsteilen mit bestem Lagerating (AAA) und sehr guten Zukunftsperspektiven für Immobilienanleger. Zu diesem Schluss kommt das Lagerating, das Immobilienscout24 zusammen mit Handelsblatt Online entwickelt hat und erstmals vorstellt.

Triple A für Hamburg

Demnach ist bis auf wenige Ausnahmen nahezu das gesamte Stadtgebiet nördlich der Elbe den sehr guten Lagen zuzuordnen, da hier die Miet- und Kaufpreise flächendeckend einen Preisanstieg erfahren haben. Die Lagen mit den höchsten Preisniveaus (AAA) ziehen sich nördlich der Elbe von Blankenese über die Innenstadtbezirke bis in das nördlich der Alster gelegene Winterhude.

“Insbesondere die nahe am Stadtzentrum gelegenen Ortsteile Altona, St. Pauli, St. Georg und die Sternschanze haben in den vergangenen Jahren einen enormen Aufwertungsprozess erfahren, der zu einem Angleichen der Spitzenpreise an das Niveau der Elb-Lagen und der klassischen Altbauquartiere geführt hat”, erläutert Jan Hebecker, Leiter Markt- und Datenanalyse bei Immobilienscout24.

Schwächer seien das Preisniveau und die Preisentwicklung in den Ortsteilen im südlichen Stadtgebiet ausgeprägt, allerdings liege das Niveau und die Entwicklungsperspektiven immer noch so hoch, dass diese Ortsteile im bundesdeutschen Vergleich zu den guten Wohnlagen gezählt werden (A).

Umland profitiert von der Wirtschaftskraft der Hansestadt

Wie stark das Umland von der wirtschaftlichen Dynamik Hamburgs profitiert, zeigt sich laut Immobilienscout24 daran, dass ein Großteil der an das Stadtgebiet angrenzenden Ortsteile der in Schleswig-Holstein liegenden Kreise Pinneberg, Herzogtum Lauenburg und Stormarn aufgrund des Preisniveaus und der Preisentwicklung den guten Lagen zuzuordnen sind. Auch die zu Niedersachen gehörenden Kreise Harburg und Lüneburg weisen eine Vielzahl von Gemeinden mit guten Lageratings aus (A bis BBB).

In einem weiteren Ring um die Metropolregion Hamburg schließen sich nach Angaben des Portals in den genannten Kreisen die mittleren Lagen (BB bis BBB) an, die aufgrund der Preisdynamik in Hamburg einen deutlichen Nachfrageüberschuss erfahren und durch eine weitgehende Investitionssicherheit im Metropolrandgebiet gekennzeichnet seien.

Seite 2: In Cuxhaven und Rotenburg dominieren einfache Lagen

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...