Anzeige
9. Juli 2015, 09:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BF. Direkt übernimmt Barometer zur Kreditvergabepraxis

Die BF. Direkt AG, ein Stuttgarter Beratungsunternehmen für gewerbliche Immobilienfinanzierungen, übernimmt die Herausgabe des viermal im Jahr erscheinenden Trend-Barometers zur Finanzierungspraxis bei gewerblichen Immobilien. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Barometer Shutterstock 146032568-Kopie1 in BF. Direkt übernimmt Barometer zur Kreditvergabepraxis

Das “BF. Quartalsbarometer” bildet die Finanzierungsbereitschaft für gewerbliche Immobilien in Deutschland ab.

Die BF. Direkt AG gibt ab sofort das viermal im Jahr erscheinende Trend-Barometer zur Finanzierungspraxis bei gewerblichen Immobilien heraus. Das Analyseunternehmen Bulwiengesa AG leitet die Herausgabe des nunmehr in “BF. Quartalsbarometer” umbenannten Analysetools als Projektpartner.

Die Unternehmen haben sich zum Ziel gesetzt, die Finanzierungsbereitschaft für gewerbliche Immobilien in Deutschland abzubilden. Dazu befragen sie vierteljährlich die Akteure auf der Kreditgeberseite in Deutschland.

Zwölf weitere Berichte

Das von Bulwiengesa erarbeitete Quartalsbarometer ist ein seit 2012 etabliertes Analysetool. Einhergehend mit der Kooperation zwischen Bulwiengesa und BF. Direkt wird es nun laut Unternehmensangaben für zunächst zwölf weitere Berichte bis Mitte 2018 lückenlos fortgesetzt.

“Gerade jetzt, wo es wieder Bewegung bei den Zinsen gibt, ist Transparenz für alle Akteure bei der Immobilienfinanzierung von großem Interesse. Mit neuer Methodik und noch besserem Panel wird das BF. Quartalsbarometer hierzu einen wichtigen Beitrag leisten”, sagt BF. Direkt-Vorstand Francesco Fedele.

Verbesserte Methodik

“Wir freuen uns, mit BF. Direkt einen kompetenten Partner für die Herausgabe des etablierten und im Markt geschätzten Quartalsbarometers gefunden zu haben. BF. Direkt engagiert sich inhaltlich und möchte die Qualität dieses bewährten Tools auch mit Hilfe unserer neuen Datenerhebungsmethodik noch weiter steigern und ausbauen”, sagt Bulwiengesa-Vorstand Andreas Schulten. (st)

Foto: Shuttestock.com

 

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...