9. August 2016, 11:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

SGI revitalisiert Rodensteinschule

Die SGI hat in Bensheim an der Bergstraße das Projekt Rodensteinschule erworben, ein historisches Schulgebäude aus den Jahren 1906 und 1908. Offizieller Vertriebsstart ist am 12. August, der Baubeginn ist im März 2017, man rechnet mit einer Fertigstellung im Juni 2018.

20160728-SFG-AG Rodensteinschule-Bensheim Strassenansicht-Kopie in SGI revitalisiert Rodensteinschule

Das ehemalige Schulgebäude ist nach Angaben von SGI ein öffentlicher, dem barockisierenden Historismus zugeordneter Repräsentativbau nach Plänen des Frankfurter Stadtbaumeisters Adolf Moritz.

Revitalisierung in Abstimmung mit Denkmalbehörden

Der Bau sei komplett unterkellert und habe vier Geschosse. Im Dachgeschoss habe sich ein Wohntrakt für die Lehrerschaft befunden, der durch ein separates Treppenhaus mit Eingang auf der Rückseite der Schule erschlossen wurden sei.

Die auf dem 3.800 Quadratmeter großen Grundstück stehende, denkmalgeschützte, Immobilie werde in enger Abstimmung mit den Denkmalbehörden revitalisiert und zu 30 Wohnungen zwischen 29 und 144 Quadratmeter umgenutzt.

Historischer Charakter bleibt erhalten

Durch die Revitalisierungsmaßnahme der Rodensteinschule bleibe der historische Charakter des Gebäudes bewahrt und es werde gleichzeitig durch moderne Ergänzungen, neue Materialien und Farben den heutigen Wohnansprüchen hinsichtlich Funktionalität und Komfort Rechnung getragen.

Auf dem Grundstück werden 46 Stellplätze errichtet, wovon 15 als Doppelparker und 16 als ebenerdige Parkflächen ausgebildet seien. Besucher hätten die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge auf den öffentlichen Stellflächen – an der Rodenstseinstraße – abzustellen.

Über die Unternehmensgruppe

Die Unternehmensgruppe für Deutsches Immobilieninvestment, mit der SFG Immobilien AG und der SGI Entwicklung mbH als Projektenwicklungs- und Bauträgergesellschaften und der SDI Vertriebs GmbH als Vertriebskoordination, ist seit mehr als 25 Jahren im Immobilienmarkt tätig.

Spezialisiert ist die Unternehmensgruppe für deutsches Immobilieninvestment nache eigenen Angaben dabei besonders auf steueroptimierte Projekte, die historische Architektur integrieren, Neubauimmobilien in bundesdeutschen Großstädten sowie Bestandsobjekte mit interessanten Mietrenditen. (kl)

Foto: SGI

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Bischof Wechsel: Hanning und Wasserfall übernehmen

Das Personalkarusell dreht sich: Thomas Bischof verlässt die Württembergische aus familären Gründen in Richtung Köln. Mit Wirkung zum 1. Januar 2021 übernimmt Zeliha Hanning (41) den Vorstandsvorsitz der Württembergische Versicherung AG und Jacques Wasserfall (45) den Vorstandsvorsitz der Württembergische Lebensversicherung AG und der Württembergische Krankenversicherung AG.

mehr ...

Immobilien

Corona-Pandemie rückt Immobilienverrentung in den Fokus

Nach bald einem halben Jahr Corona ziehen Senioren zumindest für Immobilien eine positive Bilanz: Das zeigt eine aktuelle Studie der DEGIV, Gesellschaft für Immobilienverrentung, unter 1.067 Immobilieneigentümern und Mietern im Rentenalter.

mehr ...

Investmentfonds

„Finanzmärkte ohne Blockchain sind nicht mehr vorstellbar“

„Ob Kryptowährungen, digitaler Euro oder elektronische Wertpapiere – die Finanzmärkte werden künftig stark von der Blockchain-Technologie geprägt sein“, sagte Professor Philipp Sandner, Leiter des Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) an der Frankfurt School of Finance & Management, beim jährlichen Empfang der Börse Stuttgart.

mehr ...

Berater

Sparquote dürfte 2020 auf rund 16 Prozent steigen

Die Coronakrise dürfte die Sparquote in Deutschland nach Einschätzung der DZ Bank in diesem Jahr auf einen Rekordwert treiben. Nachdem die Verbraucher bereits im ersten Halbjahr 2020 deutlich mehr Geld auf die hohe Kante legten als üblich, erwarten die Experten des genossenschaftlichen Spitzeninstituts dies auch für die nächsten Monate.

mehr ...

Sachwertanlagen

Solvium lanciert Zertikat für Schweizer Profi-Investoren

Der Hamburger Logistik-Assetmanager Solvium Capital bringt die Assets „Schiffscontainer“ und „Wechselkoffer“ über ein Zertifikat auf den Schweizer Markt. Dazu ist das Unternehmen eine neu geschlossene Partnerschaft mit dem Züricher Verbriefungsspezialisten Gentwo eingegangen.

mehr ...

Recht

Scholz: Corona-Krise wird Staatsverschuldung auf 80 Prozent steigern

Durch die Corona-Krise wird die Staatsverschuldung der Bundesrepublik auf 80 Prozent steigen. Ähnlich hoch lag sie nach der Finanzkrise 2008/2009. Bundesfinanzminister Olaf Scholz hofft, in den kommenden Jahren die Staatsverschuldung dann wieder deutlich drücken zu können.

mehr ...