USA: Bauausgaben nur gering gewachsen

In den USA sind die Bauausgaben im Dezember 2015 deutlich schwächer gestiegen als erwartet. Im Vormonat war sogar ein Rückgang verbucht worden.

Häuser in San Francisco

Die Bauausgaben in den Vereinigten Staaten sind nach Angaben des Handelsministeriums in Washington im Dezember 2015 lediglich um 0,1 Prozent geklettert. Volkswirte hatten einen Anstieg um 0,6 Prozent erwartet.

Minus im Vormonat

Darüber hinaus war bereits der Rückgang im Vormonat stärker als erwartet ausgefallen. Das Minus habe bei 0,6 Prozent gelegen, nachdem zuvor ein Rückgang von 0,4 Prozent prognostiziert worden war.

Der Häusermarkt ist für die amerikanische Wirtschaft wegen der vergleichsweise hohen Anzahl von Hausbesitzern von großer Bedeutung.

Quelle: dpa-AFX

Foto: Shutterstock

 

[article_line]

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.