Anzeige
5. August 2016, 14:47
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zinsland startet Funding für achtes Projekt in 2016

Die Hamburger Crowdinvesting-Plattform Zinsland hat mit dem Projekt “Markt Rose” in Straelen ihr achtes Immobilienfinanzierungsprojekt in 2016 gestartet. Die Anlagedauer liegt bei 18 Monaten.

Zinsland8 in Zinsland startet Funding für achtes Projekt in 2016

Wohnimmobilienprojekt “Markt Rose” in Straelen

In Straelen am Niederrhein wird gemeinsam mit dem Projektentwickler Tecklenburg das Projekt „Markt Rose“ mit 20 Eigentumswohnungen und zwei Gewerbeflächen realisiert. Die Fundingsumme liegt bei 700.000 Euro.

Es ist bereits die vierte Kooperation von Zinsland und dem nordrhein-westfälischen Projektentwickler. Nach Angaben von Zinsland liegt eine persönliche Bürgschaft des Geschäftsführers für das Projekt vor.

Beteiligung ab 500 Euro möglich

Anleger haben die Möglichkeit, sich ab einem Betrag von 500 Euro zu beteiligen. Die Verzinsung betrage sieben Prozent bei einer Projektlaufzeit von 18 Monaten.

„Der Neubau Markt Rose am historischen Marktplatz von Straelen ist ein Projekt, wie es derzeit in deutschen Mittelzentren nachgefragt wird“, so Carl von Stechow, Gründer von Zinsland. „Die Architektur passt sich perfekt in das historische Stadtbild vom Straelener Marktplatz ein, während die Ausstattung modern und auf höchstem Niveau ist. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach einzugsfertigen Immobilien werden sechs Wohnungen komplett möbliert angeboten.“

Die Stadt im Dreieck der Metropolregionen Duisburg, Düsseldorf und dem niederländischen Eindhoven sei ein wirtschaftlich attraktiver Standort.

Die Wohnungen mit Flächen zwischen 50 bis 100 Quadratmetern verfügen den Angaben zufolge jeweils über Balkon oder Loggia, eine hochwertige Ausstattung und barrierefreie Zugänge.

Zinsland hat bisher drei Projekte mit dem Entwickler Tecklenburg finanziert. Ein Großteil der Wohnungen und Gewerbeflächen der sich im Bau befindlichen Projekte „Schatzkammer Dinslaken“, „Ahl Scholl“ in Tönisvorst und „Kastanienhof in Hilden“ seien bereits verkauft. (bk)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

DISQ testet Rechtsschutztarife: So lässt sich sparen

Rechtschutzversicherungen folgen meist einem Baukastenprinzip. Häufig nachgefragt sind Kombiprodukte aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz. Einige bieten umfassenden Schutz. Andere – vermeintlich günstige Tarife – enttäuschen. Ein Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität unter zwölf Versicherern zeigt, dass sich viel Geld sparen lässt – bei gleichen oder besseren Leistungen.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...