Crowdinvesting im Fokus der Bafin

Hinzu kommt: Manche Plattformen scheinen recht leichtfertig mit den gesetzlichen Regelungen umzugehen, etwa in Zusammenhang mit der Einschaltung des klassischen Vertriebs als „Tippgeber“. Schließlich gilt die Befreiung von der Prospektpflicht laut VermAnlG nur für Emissionen, die „ausschließlich (…) über eine Internet-Dienstleistungsplattform vermittelt werden“.

Wird die Grenze zum analogen Vertrieb überschritten, ist das Schwarm-Privileg womöglich weg und damit die gesetzliche Prospektpflicht missachtet. Dies kann nicht nur zivilrechtliche Haftungsansprüche nach sich ziehen, sondern von der Bafin auch mit einer empfindlichen Geldbuße bis zu 500.000 Euro geahndet werden.

Wer sich in die Grauzone vorwagt, muss sich also genauestens auskennen – ein Eindruck, den zuletzt nicht alle Plattform-Vertreter vermittelten. Und selbst ohne Gesetzesverstoß könnte das Ausloten der Grenze das Image der Branche belasten.

Neues Video-Ident-Schreiben

Eine weitere Veröffentlichung in der vergangenen Woche wird noch für einige Diskussionen sorgen: Ein neues Schreiben der Bafin zum Video-Identifizierungsverfahren. Es zielt nicht primär auf Crowdinvesting (sondern auf Kontoeröffnungen), ist aber zumindest für Plattformen mit KWG-Zulassung für eine „medienbruchfreie“ erstmalige Identifizierung von Anlegern relevant und wird wahrscheinlich auch die 34f-Plattformen beschäftigen.

Es ist also einiges im Gange rund um Crowdinvestments. Auch die hippen Plattformen kommen somit nicht umhin, sich intensiv mit den Regulierungsfragen auseinanderzusetzen, auch wenn das ihrer Schnelligkeit und ihrem Expansionsdrang nicht eben zuträglich ist. Denn andernfalls droht ihnen womöglich eines Tages ein böses Erwachen.

Stefan Löwer ist Chefanalyst von G.U.B. Analyse und betreut das Cash.-Ressort Sachwertanlagen. Er beobachtet den Markt der Sachwert-Emissionen als Cash.-Redakteur und G.U.B.-Analyst insgesamt schon seit mehr als 25 Jahren. G.U.B. Analyse gehört wie Cash. zu der Cash.Medien AG.

Foto: Florian Sonntag

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.