30. Juni 2017, 09:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ist eine Ferienimmobilie als Kapitalanlage geeignet?

Ferienimmobilie

Die Top-Drei Standorte mit den höchsten Preisen sind Sylt, Norderney und der Tegernsee.

Wer eine möglichst hohe Auslastung erzielen will, sollte entsprechend auf eine Ferienimmobilie in einer der beliebtesten deutschen Urlaubsregionen setzen.

Lokale Nachfrage prüfen

Wichtig ist dabei neben der attraktiven Lage auch eine gute Infrastruktur mit Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangeboten und Gastronomie. Generell ist es ratsam, die lokale Nachfrage zu prüfen und sich von Immobilienexperten vor Ort beraten zu lassen.

Wer seine Ferienimmobilie vermieten möchte, sollte zudem bedenken, dass nicht unerhebliche Verwaltungskosten anfallen. “Als Faustregel gilt, dass rund 15 Prozent der Einnahmen für die Verwaltungskosten ausgegeben werden müssen”, erläutert Kai Enders, Vorstandsmitglied der Engel & Völkers AG. Dies umfasse Dienstleistungen wie Abwicklung der Reservierung und Bezahlung, Schlüsselübergabe und Reinigung der Immobilie.

Seite drei: Diverse Kosten im Blick haben

Weiter lesen: 1 2 3

1 Kommentar

  1. Eine Ferienimmobilie als Kapitalanlage allein birgt Risiken. Mit einem Eigennutzeranteil mag das eine interessante Variante sein. Jedoch ist hier die Region auch entscheidend. Norddeutschland lebt mit hohem Wetter-Risiko, Spanien zur Zeit mit strengeren Vermietungsgesetzen und mit starken saisonalen Schwankungen. Frühere Investments in Türkei Ferienimmobilien dürften sich nun als Fehlschlag erweisen. Anders sieht es in Großstädten wie Barcelona , Berlin, Paris etc. aus – aber hier greifen die Kommunen derzeit stark durch. Die Renditen hier konnten fast 2-stellig sein durch ganzjährige gleichmäßige Vermietung. Fakt ist aber auch, daß die Urlauber immer mehr Qualität verlangen.. für ihr gutes Geld..

    Kommentar von Bernd Weber — 30. Juni 2017 @ 18:06

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Verbraucher wissen kaum, was Beratung kostet

Nur wenige Verbraucher kennen die tatsächlichen Kosten bei Abschluss einer privaten Rentenversicherung. Gleichzeitig sind Nettoversicherungen als Alternative zu Provisionstarifen immer noch nicht in der Breite bekannt. Viele Kunden wissen nicht, ob sie diese Produkte bei ihrem Finanzberater oder ihrer Versicherungsgesellschaft abschließen können.

mehr ...

Immobilien

Senioren-Immobilien: Betreiber erobern den Markt zurück

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat sich am Markt für Senioren-Immobilien der Trend des letzten Jahres weiter verfestigt: Die Übernahmen von Betreibergesellschaften durch Private Equity-Gesellschaften sind deutlich zurückgegangen, die Zahl der Betreiber-Transaktionen ist stark gestiegen.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

“Es stehen noch viele Innovationen aus”

Der Sektor Medizintechnik verzeichnet seit Jahren hohe Wachtumsraten. Cash. befragte Marc-André Marcotte, Partner des Private Equity Teams von Sectoral Asset Management, zu den Perspektiven und was bei Investments in diesen Bereich besonders wichtig ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Real I.S. verlängert Mietvertrag mit BARMER Krankenkasse für die „TriTowers“ in Hamburg

Die Real I.S. AG hat für den geschlossenen Immobilienfonds „Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Objekt Hamburg I KG“ den Mietvertrag mit der BARMER Ersatzkrankenkasse in den „TriTowers Bauteil B“ in der Hammerbrookstraße 92 in Hamburg langfristig verlängert.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...