Anzeige
23. Februar 2017, 07:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Chancenreiche Immobilien-Nebenstandorte im Faktencheck

Wohnimmobilien sind bei Anlegern sehr gefragt – allerdings sind die Preise an den A-Standorten in die Höhe geschnellt. Gute Renditeaussichten bieten B-, C- und D-Städte. Cash. präsentiert vier vielversprechende Nebenstandorte.

Immobilien-Nebenstandorte

Hannover: Die Stadt macht dem A-Standort Hamburg Konkurrenz.

Hannover

Die niedersächsische Landeshauptstadt zählt mit ihren rund 532.000 Einwohnern zu den 15 größten Städten Deutschlands.

In Hannover sind unter anderem große Arbeitgeber aus der Finanzbranche sowie dem Automobilbau und der Zulieferindustrie ansässig.

Hannover ist einer der wenigen großen Standorte, an denen noch ein vergleichsweise moderates Preisniveau für Wohnimmobilien herrscht. Nach Angaben von Engel & Völkers (E&V) konnte die Stadt insbesondere in den guten bis sehr guten Lagen in 2016 zum wiederholten Mal eine Steigerung der Immobilienpreise verzeichnen. Auch das Interesse an den in der Vergangenheit weniger nachgefragten einfachen bis mittleren Lagen sei gestiegen.

Der Angebotspreis für Zinshäuser in guten Lagen lag nach Aussage von E&V zum Ende des ersten Halbjahres 2016 im Schnitt bei 1.808 Euro pro Quadratmeter, im Vergleich zum Vorjahr habe er um 11,4 Prozent zugelegt. Die durchschnittliche Angebotsmiete betrage 8,39 Euro pro Quadratmeter.

Seite zwei: Kassel im Faktencheck

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Warren Buffett zum Tod von Jack Bogle

Der Erfinder des Index Investing, Jack Bogle, ist gestern verstorben. Gegenüber dem US-Medienportal CNBC äußerten sich Akteure der Wall Street und berühmte Investoren wie Warren Buffett zum Tod Bogles und hoben seine Verdienste hervor.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...