13. April 2017, 13:23
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilienkauf: Münchner wählen niedrigste Tilgung

Deutsche Immobilienkäufer haben in 2016 für ihre Darlehen höhere Tilgungsquoten vereinbart als im Jahr zuvor. Die höchste Rückzahlungsquote können Immobilienkäufer in Dresden und Leipzig vorweisen. Schlusslichter sind Hamburg und München.

Haus-anstieg-miete-geld-shutterstock 366578651-Kopie in Immobilienkauf: Münchner wählen niedrigste Tilgung

Interhyp rät Immobilienkäufern, Anfangstilgungen von mindestens zwei oder drei Prozent zu vereinbaren.

Einer Auswertung von Interhyp zufolge ist die Anfangstilgung für Immobiliendarlehen in den vergangenen fünf Jahren im bundesweiten Durchschnitt von durchschnittlich 2,23 auf 2,92 Prozent geklettert. “Der Anstieg der Tilgungsleistung zeigt, dass Immobilienkäufer insgesamt konservativ und sicherheitsorientiert finanzieren”, so Interhyp.

Ein wesentlicher Grund für die hohe Tilgung sind die niedrigen Zinsen bei Immobilienkrediten. Diese gehen unter anderem auf die ultralockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und die niedrigen Renditen deutscher Staatsanleihen zurück.

Deutliche regionale Unterschiede

Laut Interhyp konnte die Mehrheit der Kreditnehmer in 2016 Darlehen zu deutlich unter zwei Prozent aufnehmen. Zum Vergleich: Im Jahr 2008 lagen die Konditionen noch bei mehr als fünf Prozent, 2012 waren es noch knapp über drei Prozent.

Insgesamt hat Interhyp im Zuge seiner regionalen Auswertung mehr als 65.000 Finanzierungsfälle aus 20 Städten aus den Jahren 2010 bis 2016 untersucht. Dabei zeigten sich deutliche regionale Unterschiede: So tilgten in 2016 die Dresdner und Leipziger mit 3,57 Prozent am höchsten.

Zum Vergrößern bitte auf die Auflistung klicken

News-interhyp-12042017 in Immobilienkauf: Münchner wählen niedrigste Tilgung

Auch in Berlin, Düsseldorf oder Frankfurt am Main lag die Anfangstilgung im Vorjahr bei über drei Prozent. Zu den Schlusslichtern zählten im vergangenen Jahr neben München auch Augsburg oder Hamburg.

Zinsersparnis für Rückzahlung verwenden

Interhyp rät Immobilienkäufern, die erzielbare Zinsersparnis direkt in die Rückzahlung zu stecken und Anfangstilgungen von mindestens zwei oder drei Prozent und mehr zu vereinbaren. Denn wer im aktuellen Zinstief mit nur einem Prozent tilgen würde, müsste seinen Kredit mehr als 60 Jahre lang zurückzahlen. (bk)

Foto: Shutterstock

 

1 Kommentar

  1. Über Sondertilgungsmöglichkeiten oder flexible Tilgungssatzwechsel lassen sich Immobiliardarlehen zusätzlich schneller zurückführen.

    Kommentar von André Perko — 14. April 2017 @ 10:47

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

Ex-Wirecard-Manager wohl V-Mann von Geheimdienst in Österreich

Der frühere Wirecard-Manager Jan Marsalek war möglicherweise V-Mann des österreichischen Nachrichtendienstes. Einen V-Mann in einem Dax-Unternehmen zu platzieren, wäre ein Affront und könnte die deutsch-österreichischen Beziehungen belasten.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...