8. Mai 2017, 10:35
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Megatrend Wohnhochhäuser: Fluch oder Segen?

Der Bau von Wohnhochhäusern ist eine wichtige Entwicklung auf dem hiesigen Immobilienmarkt. Kritiker bemängeln, dass die exklusiven Wohntürme lediglich auf gut verdienende Zielgruppen zielen. Andererseits tragen sie dazu bei, den Markt zu entlasten.

Wohnhochhäuser

Blick vom Wohnturm “Strandhaus by Richard Meier” auf die Hamburger Hafen City mit der emblematischen Elbphilharmonie.

Während imposante Wohntürme schon lange die urbanen Zentren in den USA prägen, galten Hochhäuser in Deutschland seit den 1970er-Jahren als verpönt und wurden mit Großsiedlungen in sozial schwachen Quartieren am Stadtrand in Verbindung gebracht.

Panoramablick über die Innenstädte

Nun aber werden in den Zentren der Metropolen elegante Türme mit hochpreisigen Wohnungen und Panoramablick über die Innenstädte errichtet.

Einer Studie von Bulwien Gesa zufolge entstehen bis zum Jahr 2018 in den sieben größten deutschen Städten rund 9.000 Wohnungen in Hochhäusern, rund die Hälfte davon in Frankfurt. Insgesamt zählte das Researchinstitut deutschlandweit 80 Projekte. Damit entsteht in der Mainmetropole bereits fast jede dritte Neubauwohnung in einem Hochhaus. Moderne Wohntürme sprechen gezielt eine gut verdienende, urban orientierte Klientel an.

Der Gutachterausschuss ermittelte für Frankfurt einen durchschnittlichen Kaufpreis von fast 7.000 Euro pro Quadratmeter für Hochhauswohnungen.

Bundesweite Beachtung

Zu den Projekten, die bundesweit Beachtung finden, zählen etwa die Wohntürme “Friends” in München oder “Axis” und “Onyx” in Frankfurt. Am Berliner Alexanderplatz soll mit dem “Hines Tower” ein Landmark-Projekt errichtet werden.

In Hamburg bietet das Projekt “Strandhaus by Richard Meier” eine spektakuläre Aussicht auf die vor Kurzem eröffnete Elbphilharmonie und die Hafen City. Den Vertrieb der Wohnungen übernimmt Engel & Völkers.

“Das Wohnen in urbanen Neubauprojekten erfährt derzeit eine ungebrochen hohe Nachfrage. Besonders im Premium-Segment geht der Trend hin zum Wohnen in exklusiven Hochhäusern. Die besondere Architektur und die spektakuläre Aussicht sind dabei wichtige Alleinstellungsmerkmale”, führt Philip Bonhoeffer von Engel & Völkers aus. Das Strandhaus by Richard Meier entspreche diesen Kriterien.

Seite zwei: Höchster Wohnturm Deutschlands

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. Entlastung eher weniger, als Zuzugsförderung und Vertreibung der “Ureinwohner.” Soviel kann gar nicht gebaut werden……

    Kommentar von Wilfried Strassnig Versicherungsmakler — 8. Mai 2017 @ 18:18

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Allianz: Aylin Somersan Coqui wird neue Personalvorständin

Aylin Somersan Coqui (42) wird zum 1. April 2019 neue Personalvorständin der Allianz Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Ana-Cristina Grohnert an, die die Allianz zum gleichen Zeitpunkt verlässt. Coqui ist derzeit als Chief Human Resources Officer (CHRO) in der Allianz SE tätig und verantwortet dort die gruppenweite Personalstrategie.

mehr ...

Immobilien

Zinssicherung oder Renditefalle? Geschäft mit Bausparverträgen wächst

Die niedrigen Zinsen halten die Sparer in Deutschland nicht davon ab, Bausparverträge abzuschließen. Branchenprimus Schwäbisch Hall stoppte 2018 den Rückgang der beiden vorangegangenen Jahre.

mehr ...

Investmentfonds

Portfolios und Performances mit neuem Tool effektiv bewerten

Wisdom Tree, Sponsor von Exchange-Traded Funds (“ETF”) und Exchange-Traded Products (“ETP”), hat die WisdomTree Investor Solutions-Plattform lanciert.

mehr ...

Berater

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

Die INP-Gruppe aus Hamburg, hat mit dem Vertrieb eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger begonnen. Fondsobjekte sind Immobilien für alt und jung.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...