9. Juli 2019, 14:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Gewerbeimmobilien: Wieso steigende Mieten das Geschäft erschweren

Um 63,8 % hat der Flächenumsatz auf dem Markt für Industrie- und Logistikflächen im ersten Halbjahr 2019 in Berlin zugelegt und liegt mit aktuell ca. 262.000 m2 (1. Hj 2018: 160.000 m2) auf dem hohen Niveau des Jahres 2017. Die Herausforderungen für Unternehmen werden jedoch zunehmend größer.

Shutterstock 8467174 in Gewerbeimmobilien: Wieso steigende Mieten das Geschäft erschweren
„Innerstädtische Gewerbeflächen und –grundstücke stehen durch Umnutzungsbestrebungen in einem enormen Wettbewerb zu Wohn- und Büroprojekten, mit denen Investoren deutlich höhere Mieten erzielen können“, berichtet Sebastian König, Leiter Industrieflächen bei Engel & Völkers Commercial in Berlin.

Fehlende Mitarbeiter werden zunehmend zur Herausforderung

In der Folge würden zahlreiche Unternehmen an den Stadtrand verdrängt, wo oftmals die Mitarbeitersuche deutlich schwieriger werde. Aufgrund der „gefühlten Vollvermietung“ und der weiteren Flächenverknappung seien Gewerbeflächen im Innenstadtbereich nicht mehr unter 5 €/m2 zu bekommen.

Anders sieht die Situation im Berliner Umland aus. Dort seien aufgrund des vermehrten spekulativen Neubaus insbesondere für Logistikunternehmen großflächige Hallen verfügbar.

Für Verkäufer ist nun ein guter Zeitpunkt

„Für Unternehmen, die planen, ihre Gewerbeflächen zu verkaufen, ist bei der anhaltend hohen Nachfrage jetzt der richtige Zeitpunkt, um von der derzeitigen Preisentwicklung zu profitieren“, ergänzt König. Seiner Meinung nach werde sich die Marktdynamik auch in der zweiten Jahreshälfte fortsetzen. Der prognostizierte Gesamtflächenumsatz für das Jahr 2019 von bis zu 400.000 m2 dürfte erreicht werden.

 

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Erster im Markt: Gothaer bündelt bAV- und bKV-Verwaltung in einem Portal

Um den Verwaltungsaufwand für die betriebliche Vorsorge und Absicherung für Arbeitgeber deutlich zu vereinfachen, bündelt die Gothaer als erster Versicherer die bAV und bKV-Verwaltung für Arbeitgeber in einem gemeinsamen Portal.

mehr ...

Immobilien

Isaria verkauft zwei Wohnanlagen in München an DWS-Spezialfonds

Die Münchner Isaria hat insgesamt 219 Wohnungen für 119,2 Millionen Euro an den Vermögensverwalter DWS für einen institutionellen Spezialfonds veräußert. Das Projekt wird die mittlerweile zur Deutschen Wohnen gehörende Isaria München Projektentwicklungs GmbH im Auftrag der Isaria Wohnbau AG schlüsselfertig erstellen.

mehr ...

Investmentfonds

Entscheidung über Wirecard-Verkauf im November?

Der Insolvenzverwalter des Skandalkonzerns Wirecard erwartet für November die Entscheidung über den Verkauf des Kerngeschäfts bei dem insolventen Bezahldienstleister. Das schreibt der Anwalt Michael Jaffé in einem Brief an die Mitarbeiter, über den die “Süddeutsche Zeitung” berichtete.

mehr ...

Berater

Konsolidierung mit Kapital und Köpfen

Suchten Makler in der Vergangenheit Anschluss an einen Pool oder wollten zu einem anderen wechseln, lenkten sie den Blick meist auf die Provisionstabellen. Wettbewerb lief vor allem über die Vergütung und Produktpalette. Diese Zeiten sind vorbei. Natürlich spielen beide Kriterien noch eine Rolle, aber die entscheidende Frage lautet: Wie bewältigt der Pool des Vertrauens die Herausforderungen, die wegen der enorm schnellen und einschneidenden technischen Entwicklung entstehen?

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Recht

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...