26. Februar 2019, 16:11
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kundenurteil: Die fairsten Immobilienmakler 2019

Der Immobilienboom macht das Geschäft der Immobilienmakler nicht leichter. Um im harten Wettbewerb zu bestehen, müssen Makler ihr Handwerk umfassend beherrschen. Wer überzeugt mit Know-how und Fairness?

Kundenurteil: Die fairsten Immobilienmakler 2019

Servicevalue hat insgesamt 23 Immobilienmakler analysiert.

Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, hat das Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit Focus Money ganze 1.934 Kundenurteile von 1.473 Kunden zu 23 verschiedenen Immobilienmaklern eingeholt.

Dabei konnte die Fairness von bis zu zwei Makler bewertet werden, bei denen die Teilnehmer innerhalb der letzten 24 Monate Kunden waren.

Das Konstrukt “Fairness” wurde im Zuge der Untersuchung in 27 Unterpunkte in den folgenden fünf Teildimensionen aufgeteilt: “Fairer Kundenservice”, “Faire Kundenkommunikation”, “Faire Leistungsqualität”, “Faire Kundenberatung” und “Faires Preis-Leistungs-Verhältnis”.

Branche ist deutlich besser als im Vorjahr

Insgesamt konnten sich zwölf der 23 Anbieter eine “sehr gute” oder “gute” Note im Gesamtranking sichern, wobei auffiel, dass die Branche in allen fünf Teildimensionen im Vergleich zum Vorjahr zulegen konnte.

Drei Unternehmen erreichten dabei in vier von fünf Kategorien die Top-Note: Engel & Völkers, Sparkassen-Finanzgruppe/LBS und Wüstenrot Immobilien.

Seite zwei: Die fairsten Immobilienmakler 2019

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

83,4 zu 78,6: Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter

Die aktuellen Sterbetafeln zeigen, dass die Lebenserwartung in Deutschland weiter gestiegen ist. Das zeigen die neuesten Statistiken des Statistischen Bundesamtes. Die Entwicklung hat auch Folgen für die gesetzliche Rente und die private Altersvorsorge. Besonders hoch ist die Lebenserwartung in Baden-Württemberg.

mehr ...

Immobilien

So gelingt eine sichere Baufinanzierung

Bauherren wissen: Vorsicht ist besser als Nachsicht, gerade wenn es um die Baufinanzierung geht. Wie die Corona-Pandemie zeigt, können sich die Umstände plötzlich verändern. Welche Finanzierungsrisiken Hauskäufer vorab mit einkalkulieren sollten, verrät Ralf Oberländer, Finanzierungsexperte der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

mehr ...

Investmentfonds

Verkäufe der Zentralbanken: Ein Indikator für die Richtung des Goldpreises?

Weltweit ist das Interesse der Zentralbanken an Gold erheblich abgeflaut. Könnte das Verhalten der Notenbanken gar einen Hinweis auf die Entwicklung
des Goldpreises geben?

mehr ...

Berater

Erneute Durchsuchung bei Wirecard

Wirecard hat einem Zeitungsbericht zufolge erneut Besuch von der Staatsanwaltschaft München I bekommen. An der Durchsuchung am Dienstag sollen auch Beamte des Bundeskriminalamtes beteiligt gewesen sein, wie die “Süddeutsche Zeitung” schreibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin bestellt Abwickler für Acada-Geschäfte

Die Finanzaufsicht BaFin hat bereits mit Bescheid vom 1. September 2020 zur Abwicklung des durch die mittlerweile insolvente Adcada GmbH, Bentwisch, unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts einen Abwickler bestellt. Das machte die Behörde nun auf ihrer Website bekannt.

mehr ...

Recht

Rente im Ausland: Das müssen sie beachten

Der 1. Oktober ist Tag der Senioren oder einfach Weltseniorentag. Er wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren zu würdigen. Immer mehr deutsche Rentner zieht es zur Rückschau auf die Lebensleistung dauerhaft in andere Länder. Sich zur Ruhe setzen, wo andere Urlaub machen? Was dabei zu beachten ist.

mehr ...