Project baut weitere Objekte in Berlin und Wien

Der Asset und Investment Manager Project hat zwei weitere Baugrundstücke erworben. Geplant sind Immobilienentwicklungen mit gewerblicher und wohnwirtschaftlicher Nutzung mit einem Verkaufsvolumen von insgesamt rund 52 Millionen Euro.

Wien (Symbolbild)

In Berlin hat Project ein 1.321 Quadratmeter großes Baugrundstück Bezirk Neukölln angekauft. Errichtet werden soll dort ein Bürogebäude, das eine Bruttogeschossfläche von rund 2.900 Quadratmetern bietet. Außerdem ist eine Tiefgarage mit 25 Stellplätzen vorgesehen.

Das Bauvorhaben umfasst ein voraussichtliches Verkaufsvolumen von rund 19 Millionen Euro. Die Immobilienentwicklung wird unter anderem von den aktuell in Platzierung befindlichen Project Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 18 und 19 getragen.

Neubauwohnungen in Wien

Im Westen Wiens im Bezirksteil Penzing hat der Fonds Metropolen 18 gemeinsam mit weiteren Project-Beteiligungen ein 2.996 Quadratmeter großes Baugrundstück angekauft. Vorgesehen sind eine Lückenschlussverbauung sowie eine hofseitige Bebauung. Das Verkaufsvolumen lässt sich auf rund 33 Millionen Euro beziffern.

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.