Anzeige
4. Oktober 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fidelity fördert Deutschland-Kampagne

Fidelity International hat sich unmittelbar nach dem Start der Kampagne “Du bist Deutschland” angeschlossen. Die Initiative wurde von 25 namhaften deutschen Medienhäusern ins Leben gerufen und hat zum Ziel, die Bürger zu mehr Eigeninitiative zu ermuntern und eine neue Aufbruchstimmung zu erzeugen. Das Fondsmanagement-Unternehmen stellt sich uneingeschränkt hinter die Ziele der Initiative.

“In diesem Land steckt großes Potenzial; wir haben allen Grund, optimistisch zu sein. Mit unserer internationalen Erfahrung können wir sagen, dass in kaum einem anderen Staat der Welt die Bürger eine so hohe Lebensqualität genießen”, sagte Klaus-Jürgen Baum, Geschäftsführer von Fidelity International in Deutschland.

Auch Unternehmen biete der Standort hervorragende Bedingungen. Stärken seien etwa das hohe Ausbildungsniveau, eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie hohe soziale und politische Stabilität. Das alles mache Deutschland zu einer der attraktivsten Wirtschaftsregionen in der Welt.

“Dass auch viele internationale Gesellschaften sich hier wohl fühlen, können wir für Fidelity klar bestätigen. Menschen und Unternehmen mit guten Ideen finden in Deutschland sehr gute Voraussetzungen für geschäftlichen Erfolg”, sagte Baum. Diese Zuversicht wolle Fidelity künftig noch stärker seinen Kunden und Geschäftspartnern vermitteln.

Fidelity ist weltweit vertreten: An der deutschen Wirtschaft schätzt das Fondsmanagement-Unternehmen insbesondere die hohe Innovationskraft sowie ihre Fähigkeit, sich zügig auf die Öffnung der globalen Märkte einzustellen. “Zahlreiche deutsche Betriebe haben einen guten Weg eingeschlagen, sich von innen heraus reformiert und ihre Effizienz auf ein konkurrenzfähiges Niveau gesteigert. Zudem seien die börsennotierten Gesellschaften an den Aktienmärkten überaus günstig bewertet”, so Baum.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Altersvorsorge: Niedrigzins und neue Produktideen

Die Altersvorsorge befindet sich im Umbruch, diverse neue Produkte drängen auf den Markt. Auch die Gothaer hat ihr Portfolio überarbeitet und ist mit einem neuen Angebot gestartet. Am Anfang der Produktentwicklung stand eine umfangreiche Marktanalyse.

Gastbeitrag von Michael Kurtenbach, Gothaer Leben

mehr ...

Immobilien

Vonovia vereinbart Kooperation mit französischer Groupe SNI

Der Immobilienkonzern Vonovia und sein französisches Pendant, die Groupe SNI, haben vereinbart, zusammenzuarbeiten. Die Unternehmen wollen gemeinsam nach Wachstums- und Investitionsmöglichkeiten suchen.

mehr ...

Investmentfonds

Droht der nächste Börsencrash?

Der “Schwarze Montag” ist auf den Tag genau 30 Jahre her. Damals lösten Algo-Trading-Systeme einen Börsen-Crash aus. In einigen Bereichen ist die Marktstruktur auch heute besorgniserregend. Wie wahrscheinlich ist ein erneuter Crash? Gastbeitrag von James Bateman, Fidelity International

mehr ...

Berater

Finanzvertriebe: Bester Service aus Kundensicht

Welche Finanzvertriebe bieten ihren Kunden das beste Serviceerlebnis? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit der Tageszeitung “Die Welt”. Im Serviceranking über alle Branchen hinweg liegen die Finanzvertriebe im oberen Mittelfeld.

mehr ...

Sachwertanlagen

Capital Stage baut institutionelles Erneuerbare-Energien-Portfolio aus

Die innerhalb der Capital Stage Gruppe auf das Asset-Management-Geschäft für institutionelle Anleger spezialisierte Chorus Clean Energy AG hat für einen von ihr gemanagten Luxemburger Spezialfonds weitere Solar- und Windparks in Deutschland mit einer Gesamterzeugungsleistung von nahezu 20 MW erworben.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...