10. Mai 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Axa IM: Fonds – die unbekannte Anlage

Investmentfonds sind vielen Deutschen noch relativ unbekannt. Das ist das Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage von Axa Investment Managers (Axa IM) und dem Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest. Zwar sind Aktienfonds 68 Prozent der Deutschen ein Begriff, andere Fondsarten sind hingegen kaum bekannt.

40 Prozent der Befragten glauben, dass Rentenfonds für die Absicherung der gesetzlichen Rente sorgen. Richtig ist jedoch, dass Rentenfonds in festverzinsliche Wertpapiere investieren. Auch das Prinzip offener Immobilienfonds hat sich in Deutschland offenbar noch nicht durchgesetzt. 47 Prozent der Deutschen sind der Auffassung, dass offene Immobilienfonds baufällige Gebäude kaufen, diese renovieren und zu einem höheren Preis verkaufen. Tatsächlich kaufen diese Fonds in der Regel gewerbliche Objekte, um hohe Wertsteigerungen und Mieteinnahmen zu erzielen.

Beim Thema Geldmarktfonds ist die Unwissenheit sogar noch größer: 60 Prozent aller Befragten meinen, dass Geldmarktfonds in unterschiedliche Währungen investieren, um Gewinn zu erzielen. Korrekt hingegen ist, dass diese Fonds vor allem in Festgelder und kurzlaufende, festverzinsliche Wertpapiere anlegen. Dachfonds, also Fonds, die wiederum in Investmentfonds anlegen, sind sogar 78 Prozent der Deutschen unbekannt. Auch den Begriff des Publikumsfonds kennen nur fünf Prozent der Befragten.

Für jeden dritten Deutschen ist Beratung immer noch das A und O. Knapp 68 Prozent der Befragten setzen beim Fondskauf auf fachmännische Beratung und das unabhängig vom eigenen Kenntnisstand. Ein weiteres Ergebnis der Studie von Axa Investment Managers ist, dass die Ostdeutschen (35 Prozent) Beratung für weniger wichtig halten als die Westdeutschen (29 Prozent). Auffällig ist auch der Unterschied zwischen Jüngeren und Älteren: Während nur knapp unter 20 Prozent der unter 40-Jährigen Beratung für überflüssig halten, sind es bei den über 60-Jährigen bereits 43 Prozent.

?Die Ergebnisse zeigen, dass Fondsgesellschaften den Kenntnisstand der Kunden rund um Investmentfonds klar überschätzen. Wir bewegen uns in unseren Marketing- und Vertriebsaktivitäten stark in unserer Fachsprache. Jetzt wissen wir, dass viele Begriffe beim Anleger nicht verständlich ankommen?, erläutert Christian Wrede, Chief Executive Officer von Axa Investment Managers in Deutschland. Die Studienergebnisse möchte Axa Investment Managers nach eigenen Angaben dazu nutzen, die Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Fondsgesellschaft zu optimieren. Die Umfrage soll einmal jährlich erhoben werden.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Allianz: Aylin Somersan Coqui wird neue Personalvorständin

Aylin Somersan Coqui (42) wird zum 1. April 2019 neue Personalvorständin der Allianz Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Ana-Cristina Grohnert an, die die Allianz zum gleichen Zeitpunkt verlässt. Coqui ist derzeit als Chief Human Resources Officer (CHRO) in der Allianz SE tätig und verantwortet dort die gruppenweite Personalstrategie.

mehr ...

Immobilien

Zinssicherung oder Renditefalle? Geschäft mit Bausparverträgen wächst

Die niedrigen Zinsen halten die Sparer in Deutschland nicht davon ab, Bausparverträge abzuschließen. Branchenprimus Schwäbisch Hall stoppte 2018 den Rückgang der beiden vorangegangenen Jahre.

mehr ...

Investmentfonds

Portfolios und Performances mit neuem Tool effektiv bewerten

Wisdom Tree, Sponsor von Exchange-Traded Funds (“ETF”) und Exchange-Traded Products (“ETP”), hat die WisdomTree Investor Solutions-Plattform lanciert.

mehr ...

Berater

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

Die INP-Gruppe aus Hamburg, hat mit dem Vertrieb eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger begonnen. Fondsobjekte sind Immobilien für alt und jung.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...