Credit Suisse startet Asienfonds

Mit dem neuen Bond Fund (Lux) Asia (ISIN LU0249339036) der Züricher Credit Suisse soll der Anleger Chancen an den asiatischen Rentenmärkten nutzen können.
Das vierköpfige Fondsmanagement um Victor Rodriguez analysiert die einzelnen asiatischen Volkswirtschaften, um eine Strategie aus Laufzeiten, Renditen, Schuldnerqualität und Währungen zu erstellen. Danach wählen sie dementsprechend die einzelnen Rentenpapiere aus. Ziel des Fonds ist, die Benchmark Citigroup US Treasury/Agency Index zu schlagen. Dieser Index besteht aus in Dollar notierten Anleihen der USA und ihrer öffentlichen Einrichtungen.
Der Ausgabeaufschlag beträgt maximal drei Prozent. Für die Verwaltung werden 1,2 Prozent pro Jahr berechnet.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.