AGI bringt Garantie-Dachfonds

Mit dem Allianz-dit Growing Markets Protect (LU0293293113) bietet Allianz Global Investors Anlegern eine neue Kombination globaler Wachstumschancen. Der Investor partizipiert an einem Fondskorb, dem ungefähr zu je einem Fünftel die hauseigenen Publikumsfonds Allianz-dit BRIC Stars, Allianz-dit Osteuropa, Allianz-dit Energiefonds, Allianz-dit Rohstoffonds und Allianz-dit Emerging Markets Bond Fund zugrunde liegen. Über ein Anlagekonzept mit derivativen Instrumenten profitieren Anleger nicht nur von der speziellen Expertise der Fondsmanager in ihren jeweiligen Kernmärkten.

Sie sind sowohl mit Aktien- als auch Anleihenexposure breit in diesen Märkten aufgestellt, die in den nächsten Jahren überdurchschnittliches Wachstum erwarten lassen. Auf Basis des dynamischen Absicherungsmodells CPPI (Constant Proportion Portfolio Insurance Model) wird die Garantiezusage sichergestellt.

Fondsmanager Maxence-Louis Mormède: ?Die zugrunde liegenden Märkte haben nach meiner Einschätzung ein enormes Wachstumspotenzial, das sich bereits heute schon in stetig steigenden Rohstoffpreisen widerspiegelt. Gleichzeit setzt sich sukzessive ein Bewusstein über die Knappheit der Ressourcen durch. Alternativen sind gefragt, um zukunftsorientierte Lösungen anzubieten. Dieser Trend enthält Risiken – aber auch Chancen, an denen Anleger mit dem Allianz-dit Growing Markets Protect erstmals mit einem Wertsicherungskonzept partizipieren können.?

Auf Grundlage der Derivatestruktur garantiert die Verwaltungsgesellschaft des Fonds Anlegern mindestens 90 Prozent des Ausgangswertes zum Stichtag nach einem Jahr. Steigt der Anteilswert in diesem Jahr um mindestens fünf Prozent gegenüber dem letzten Basiswert, wird eine neue Garantie festgelegt. Nach Ablauf eines weiteren Jahres ab diesem ?Lock in?-Stichtag werden von dem erhöhten Wert wieder 90 Prozent garantiert.

Der Ausgabeaufschlag beträgt vier, die jährliche Verwaltungsgebühr 1,25 Prozent.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.