Alger schließt Nebenwerte-Fonds

Der amerikanische Vermögensverwalter Alger wird ab dem 1. Juni 2007 keine weiteren Fondsanteile seines Small Cap Growth Fund (US0155655006) an neue Anleger ausgeben.

Durch das Soft-Closing soll das Fondsvolumen begrenzt und so gewährleistet werden, dass die investierten Gelder im Sinne der Growth Strategie des Fonds angelegt werden. Anteile des kleineren Luxemburger Parallelfonds Alger US Small Cap Fund (LU0116261222) können weiterhin gezeichnet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.