Anzeige
12. Oktober 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BN & Partner lanciert Zertifikatefonds

Der Vermögensverwalter und Haftungsdachpionier BN & Partnerbaut sein Investmentfondsangebot weiter aus und startet mit dem BN & Partner SystematicReturn (LU0302459549) in den öffentlichen Vertrieb in Deutschland. Der Fonds investiert schwerpunktmäßig in Bonus-, Discount- und Indexzertifikate undträgt dabei der steigenden Bedeutung von Anlagezertifikaten innerhalb der VermögensverwaltungRechnung. Er wird aufgrund seines defensiven Charakters als stabilisierender Faktor in dengemischten Vermögensverwaltungen der Swiss Classic-Palette von BN & Partner als auch denfondsgebundenen Varianten der Swiss Strategy-Reihe zum Einsatz kommen. Darüber hinaus soll erals innovatives Produkt verstärkt auch auf dem Drittmarkt von Vermögensverwaltern und Dachfondsmanagern nachgefragt werden.

Das Konzept soll sich über alle Börsenphasen nachhaltig bewähren. Ziel des Fondsmanagementsum Volker Dietrich und René Assion ist, innerhalb eines Performance-Zielkorridors von sieben bis elfProzent nur eine Volatilität von fünf bis acht Prozent pro Jahr zuzulassen. Durch die niedrige Korrelation zu den Aktienmärkten in Baissezeiten gilt das Produkt als Alternative und Erweiterung desUniversums defensiver Anlagen im Segment Corporate Bonds-, High Yield- und Emerging Market-Fonds. Ausgangspunkt der Portfoliostrategie ist die gezielte Nutzung von Marktineffizienzen. AlleZertifikate stammen ausschließlich von erstklassigen Emittenten und müssen dabei gleichzeitig überdurchschnittliche Konditionen bieten.

Die Einzelpositionen werden risikoadjustiert gewichtet und in der Gesamtheit mit passgenauenDerivaten (Optionen) zur Optimierung des Risikoprofils unterlegt. Dies führt zu einemkonzentrierten Portfolio zwischen sieben und maximal 30 Papieren, die vor dem Hintergrund derMarktentwicklung und des jeweiligen Risikos kontinuierlich überprüft werden. Benchmark desbislang einzigartigen Portfoliokonzepts ist der REX Gesamt Performance Index. Die Management-Fee beträgt 0,7, die Erfolgvergütung bei Outperformance 20 Prozent

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...