Anzeige
19. April 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Nordea startet drei neue Fonds

Die luxemburgische Fondsgesellschaft Nordea Investment Funds hat ihre Fondsfamilie um drei neue Fonds aus den Segmenten Aktien global, Nordeuropa-Aktien und europäische Hochzinspapiere erweitert. Dabei handelt es sich um die Produkte Global Stable Equity Fund, Absolute Return High Yield Fund und Nordic Equity Small Cap Fund.Der Nordea 1 ? Global Stable Equity Fund (LU0278529986) ermögliche mit einem bislang einzigartigen Konzept die Anlage in ertragsstabile Aktien. Fondsmanager Claus Vorm erläutert die Investmentidee: ?Der Fonds profitiert durch seine intelligente Aktienauswahl von langfristigen Ertragschancen an den Aktienmärkten, ohne kurz- bis mittelfristig das Risiko signifikanter Kapitalverluste einzugehen, wie dies bei konventionellen Aktien der Fall ist. Wir wählen gezielt Titel aus, die sich durch solide Performance auszeichnen; ?hot picks? kommen nicht in das Fondsportfolio.?

Bei der Aktienauswahl setzt der Fonds ein von Nordea entwickeltesAnalyseinstrument ein: Das quantitative Modell vergleicht eine Vielzahl von Unternehmens-Stabilitätskriterien und wertet diese aus. Dabei nutzt der Fonds vorhandene Marktineffizienzen gezielt aus. Beim Investment orientiert sich das Fondsmanagement nicht an einer Benchmark, sondern strebt in jeder Marktphase einen absoluten positiven Ertrag an.

Mit dem Nordea 1 ? Absolute Return High Yield Fund (LU0278533582) präsentiert Nordea ein weiteres Absolute-Return-Investment: Der Anlageschwerpunkt des innovativen Fonds liegt im Segment der europäischen High-Yield Unternehmens- anleihen. Bei den Unternehmen handelt es sich im Allgemeinen um so genannten Fallen Angels, also Unternehmen, die früher Investment-Grade-Status hatten und auf BB+ oder schlechter herunter gestuft wurden. Der Fonds soll risikobereinigte Erträge erzielen, die 300 Basispunkte über der Euro Interbank Offered Rate (Euribor) liegen. Somit ist er der ersten in Europa, der die neuen OGAW-III-Bestimmungen ausnutzt: Er kann aktiv auch Derivate einsetzen, um absolute Erträge zu generieren.

Der dritte neue Fonds, der Nordea 1 ? Nordic Equity Small Cap Fund (LU0278527428),ermöglicht vielen Anlegern erstmals das Investment in nordeuropäische Nebenwerte. Der neue Fonds bildet einen seit Juni 1998 bestehenden Fonds nach, der bislang nur Anlegern in Finnland und Schweden zur Verfügung stand. Ende 2006 betrug dessen Volumen 540 Millionen Euro.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Allianz überarbeitet Rechtsschutz-Tarife

Die Allianz startet im Oktober ihr neues Privat-Rechtsschutz-Angebot. Nach Angaben des Versicherers wurden die weltweit geltenden Versicherungssummen in allen drei Rechtsschutzvarianten angehoben.

mehr ...

Immobilien

Mietlager profitieren von höheren Wohnkosten

Die Urbanisierung und steigende Mieten treibt auch die Gebühren für Mietlager. Immer mehr Menschen suchen externe Lager, um die Miete für mehr Lagerraum in der eigenen Wohnung zu sparen. Der Markt wächst auch in Deutschland.

mehr ...

Investmentfonds

“Einführung des Euro war Europas größter Fehler”

Eine stabile europäische Währungsunion wird nie existieren. Darüber sind sich die Europa-Experten einig, die beim zweiten Feri Science-Talk über die Zukunft und Schwierigkeiten des Euro diskutiert haben. Keiner der Lösungsvorschläge scheint gut genug, um die wachsenden Probleme zu lösen.

mehr ...

Berater

Fondskonzept und DGFRP beschließen IT-Kooperation

Wie die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGFRP) und der Illerstissener Maklerpool Fondskonzept mitteilen, arbeiten sie ab dem 1. November in der Informationstechnologie zusammen. Hierzu bündeln die beiden Maklerdienstleister ihre IT-Lösungen und fassen Ressourcen in den Sparten Investment und Versicherungen zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Autark Invest: Vertrieb mit abgelaufenem Prospekt?

Die Finanzaufsicht BaFin weist auf ihrer Website darauf hin, das der Verkaufsprospekt der Autark Invest GmbH, Olpe, “ungültig” ist. Er hat sein gesetzliches Haltbarkeitsdatum überschritten.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...