Alte Leipziger Trust mit Safety-First-Dachfonds

Die Alte Leipziger Trust Invest-Gesellschaft, Oberursel, legt mit dem AL Trust Euro Relax (DE000847198) einen ?sicherheitsbetonten? Dachfonds auf.

Das Management strebe mit einer Ausrichtung auf Fonds der Assetklassen Geldmarkt (33 Prozent), Renten (33 Prozent) und Immobilien (16 Prozent) sicherheitsorientiertes Kapitalwachstum an, teilt die Investmentgesellschaft der Alte Leipziger ? Hallesche Versicherungen mit.

Um die mittelfristigen Renditechancen zu erhöhen, werden dem Portfolio zu 16 Prozent Aktienfonds beigemischt. Die Kursgewinne aus den Aktienfonds-Engagements sollen in regelmäßigen Abständen realisiert, und in die wertstabileren Fondsklassen reinvestiert werden, so die Mitteilung weiter.

Anleger zahlen maximal drei Prozent Ausgabeaufschlag und ein Prozent Verwaltungsgebühr pro Jahr. Die Mindestanlage beträgt 750 Euro, Sparpläne sind ab 50 Euro monatlich möglich. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.