Hansainvest legt mit Morgan Stanley auf

Die Hamburger Fondsgesellschaft Hansainvest, Tochter der Signal-Iduna-Gruppe, wird mit der amerikanischen Investmentbank Morgan Stanley & Co. International kooperieren.

Die Hanseaten werden gemeinsam aufgelegte Publikums- und Spezialfonds in Deutschland betreuen. Das bedeutet, Hansainvest übernimmt als sogenannte Service-KAG administrative Aufgaben wie beispielsweise Fondsbuchhaltung, Reporting und Risikocontrolling. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.