Neuer Chef für GIP-Fondsmanagement

Michael Müller (40) verantwortet seit dem 1. April 2008 die strategischen Investmententscheidungen bei der Luxemburger Fondsgesellschaft GIP Invest S.A. Das Unternehmen organisiert sein Fondsmanagement neu, um für weiteres Wachstum und eine größere Fondspalette gewappnet zu sein.

Müller kommt als neuer Head of Asset Management von der LRI Invest S.A., wo er neun Jahre lang als Head of Portfolio Management tätig war. Zuvor arbeitete Müller als Portfoliomanager und Berater bei der Commerzbank und der Deutschen Bank. Schwerpunkt seiner Aufgabe ist es, die Anlageentscheidungen der GIP-Dachfonds zu systematisieren und zu verfeinern. ?Mit dem Wechsel kann ich meine Erfahrung in die Weiterentwicklung bestehender Investmentprozesse der GIP einbringen?, erklärt Müller. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.