PEH lanciert vier Dachfonds

Der Vermögensverwalter PEH Wertpapier AG, Oberursel, legt vier Neuprodukte auf.
Mit dem PEH Trust Green Balance (LU0336723571) geht ein Öko-Dachfonds an den Markt, der ausschließlich in börsennotierte Fonds, sogenannte Exchange Traded Funds (ETFs) anlegt. Zielfonds sind rund 70 Single-Fonds aus Bereichen wie Windkraft, alternative Energien und nachwachsenden Rohstoffen. Bei den drei weiteren Dachfonds handelt es sich um den PEH Rendite Plus (LU0336722177), der in geldmarktnahe Instrumente wie Anleihen und Währungen investiert, den bis zu einhundert Prozent in ETFs anlegenden PEH Trust Chance (LU0336716872) und den PEH Trust Balance (LU0336716443), mit einem Portfolio aus Aktien- (maximal 70 Prozent) und Rentenanlagen.

Die Management Fee für den Trust Green Balance und für den Trust Chance beläuft sich auf jährlich 1,5 Prozent, beim Trust Balance werden 1,2 Prozent und beim Trust Rendite Plus 0,8 Prozent per annum erhoben. Bei allen vier Fonds wird ein maximaler Ausgabeaufschlag in Höhe von vier Prozent fällig. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.