WAM startet Brasilien-Fonds

Die WestLB Mellon Asset Management (WAM) KAG mbH, Düsseldorf, hat mit dem Mellon Brazil Equity Fund (Anteilsklasse A: IE00B23S7K36, Anteilsklasse C: IE00B23S7M59) einen Publikumsfonds an den deutschen Markt gebracht, über den sich Anleger am brasilianischen Aktienmarkt beteiligen können.
Die deutsche Tochter des weltweit operierenden Finanzdienstleisters WestLB Mellon Asset Management erweitert mit diesem Produkt die Zugangsmöglichkeiten zur Mellon Global Funds Produktpalette für deutsche Anleger.

Der für den Vertrieb in Deutschland zugelassene Fonds wird vor Ort durch die brasilianische Gesellschaft BNY Mellon Asset Management Brasil S/C Ltda. gesteuert und bildet die Entwicklung eines seit 1999 in Brasilien zugelassenen Investmentfonds mit einem Volumen von rund 160 Millionen US-Dollar nach. Die Portfoliokonstruktion sieht eine Diversifizierung von zunächst 40, in einem weiteren Schritt 30 Einzeltiteln vor. Die Investitionsstrategie verfolgt einen klassischen Stock-Picking-Ansatz und wählt Standardwerte des brasilianischen Markts aus.

Der Fonds wird in zwei verschiedenen Tranchen angeboten: Bei einer Anlage in die Anteilsklasse A beträgt die jährliche Verwaltungsgebühr 2,00 Prozent, bei Anteilsklasse C werden 1,00 Prozent per annum fällig. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.