A/Ventum und Alceda bringen AR-Fonds

Der Mischfonds A/Ventum family office – Core Invest Fund (LU0399471373) des schwäbischen Vermögensverwalters A/Ventum Family Office mit Sitz in Stuttgart ist hierzulande zum Vertrieb zugelassen worden. Als Absolute-Return-Konzept soll das von der Luxemburger Alceda Fund Management S.A. aufgelegte Portfolio unabhängig vom Marktgeschehen positive Renditen abliefern.

Daran scheitern allerdings die meisten Absolute-Return-Fonds. A/Ventum-Vorstand Oliver Heller ist dennoch zuversichtlich: „Nur hochliquide, unkorrelierte Assets finden ihren Weg in das Portfolio. Wir konzentrieren uns dabei auf Absolute-Return-Konzepte, die bereits in der Vergangenheit über lange Zeiträume ansehnliche Renditen unabhängig von konjunkturellen Auf- und Ab-Entwicklungen erzielt haben.“ Ziel sind sechs bis acht Prozent Rendite per annum und ein auf Jahresbasis durchgehend positiv Ergebnis.

Der Ausgabeaufschlag kostet bis zu 3,5 Prozent, dieVerwaltungsgebühr jährlich 0,8 Prozent. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.