BNPP AM verwaltet Axa-ETFs

Axa Investment Managers, die Vermögensverwaltung des französischen Versicherers Axa, hat ihre Indexfonds-Sparte ?Easy ETF? an das Asset Management der französischen Großbank BNP Paribas (BNPP AM) übertragen.

BNPP AM managt damit ab sofort die 22 Axa-IM-Indexfonds mit einem Volumen von 1,3 Milliarden Euro. Beide Finanzriesen sind bereits seit vier Jahren Partner im ETF-Bereich.

Thibaud de Vitry, weltweit verantwortlich für den Bereich Investment Solutions von Axa IM, zu der Entscheidung seines Hauses: ?Die Easy-ETF-Reihe hat einen Reifegrad erreicht, der die Führung durch einen einzigen Manager nahe legt und wir freuen uns, dass BNPP AM diese Rolle übernimmt.?

Der Wandel des wirtschaftlichen Umfelds und eine Reihe strategischer Entscheidungen hätten dazu geführt, dass Axa IM seine Präsenz im ETF-Markt neu überdacht habe, so de Vitry weiter. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.