Deutscher Zertifikatemarkt wächst weiter

Der Zertifikatemarkt hierzulande hat zu Beginn des Jahres 2010 leicht zugelegt. Das Gesamtvolumen liegt nach der jüngsten Statistik des Deutschen Derivate Verbands nunmehr bei rund 104,6 Milliarden Euro. Verglichen mit den Tiefstständen vor einem Jahr haben sich die Anbieter strukturierter Produkte somit wieder um ein Drittel nach oben gearbeitet.

snail - shutterstock_15364441Im Durchschnitt legten die Zertifikatekurse demnach im Februar 2010 um 0,2 Prozent zu. Preisbereinigt lag der Zuwachs bei 0,8 Prozent.

Das Größenverhältnis von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten veränderte sich im Vergleich zum Vormonat nur geringfügig. Während auf die Anlageprodukte 99 Prozent entfielen, hatten die Hebelprodukte einen Anteil von einem Prozent.

Bei den Anlagezertifikaten konzentrierte sich im Februar wie schon in den Vormonaten der Großteil des ausstehenden Volumens auf Produkte mit vollständigem Kapitalschutz. Mit 63,7 Prozent waren nach Erkenntnissen des Branchenverbands fast zwei Drittel des Open Interest in Produkte dieser Kategorie investiert. (mr)

Unbenannt1

Foto: Shutterstock

Grafik: DDV

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.