Anzeige
8. Oktober 2010, 13:24
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

HSBC baut ETF-Geschäft in Deutschland aus

Der britische Finanzriese HSBC verstärkt seine Präsenz im deutschen Markt für börsennotierte Indexfonds. Bis Mitte Oktober 2010 sollen neun weitere Exchange Traded Funds (ETFs) an der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet werden. Gleichzeitig startet HSBC in Deutschland eine ETF-Vertriebsinitiative unter neuer personeller Leitung.

Aufbau-Expansion-127x150 in HSBC baut ETF-Geschäft in Deutschland ausDie neu gelisteten Fonds bilden jeweils die Kursentwicklung eines großen internationalen Aktienindizes nach. Neben dem Eurozonen-Index Stoxx 50 befinden sich unter anderem das US-Barometer S&P 500 und der britische FTSE 100 sowie MSCI-Indizes für Brasilien, Japan, Fernost und die Pazifik-Region im Angebot.

Alle Produkte haben laut HSBC Gesamtkostenquoten von maximal 0,6 Prozent pro Jahr. Weitere Produkte auf Länder- oder Branchenindizes sollen bald folgen.

Um das erweiterte Angebotsspektrum zu pushen, wurde Lars Hofer zum neuen Vertriebsleiter für ETFs von HSBC und von Drittanbietern in Deutschland und Österreich ernannt. Hofer kam bereits 1998 über die Stationen Citigroup und Lehman Brothers zu HSBC, wo er bis heute verschiedene Vertriebsaufgaben in Deutschland verantwortete – zuletzt als Vertriebsleiter für strukturierte Retailprodukte.

Die Briten planen, ihr ETF-Segment europaweit, insbesondere aber in Deutschland, deutlich auszubauen. In Zukunft will sich HSBC deshalb auch als Market Maker für Produkte von anderen Anbietern aktiv werden. Dabei werden die Geld- und Briefkurse gestellt, damit der Markt liquide bleibt. (hb)

Foto: Shutterstock

2 Kommentare

  1. […] deutschen Markt für börsennotierte Indexfonds. Bis Mitte Oktober 2010 sollen neun weitere […] Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von HSBC baut ETF-Geschäft in Deutschland aus | Mein besster Geldtipp — 10. Oktober 2010 @ 03:23

  2. Das kann ich nur unterstützen!

    ETFs sind die Zukunft, da sie günstiger als Fonds sind und die Performance langfristig ebenfalls besser ausfällt.

    Billiger, besser und GRÖSSER…
    Im DAX ETF von Ishare sind über 3 Milliarden Euro anglegt!

    Kommentar von Onassis — 9. Oktober 2010 @ 19:41

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Die Hitliste der Autoknacker: Alle 30 Minuten ein Auto

Autodiebe haben im vergangenen Jahr rechnerisch etwa alle 30 Minuten einen kaskoversicherten Pkw gestohlen. Nach dem neuen Kfz-Diebstahlreport des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) kamen im Laufe des Jahres 2017 insgesamt 17.493 Pkw ihren rechtmäßigen Besitzern abhanden.

 

mehr ...

Immobilien

Immobilienverband: Mieten in kleineren Städten ziehen kräftig an

Nach Einschätzung des Immobilienverbands IVD ziehen auch die Mieten in kleineren Städten deutlich an. Dort kostet Wohnen zwar noch deutlich weniger – jedoch steigen die Mieten auch dort aktuell rasant an.

mehr ...

Investmentfonds

Italien sieht kein Risiko durch höhere Schulden

Italiens Finanzminister Giovanni Tria verteidigt den italienischen Haushaltsplan für der EU-Kommission. Tria ist bewusst, dass die Pläne den Stabilitätskriterien widersprechen, ändern wolle er sie deshalb trotzdem nicht. Seine Entscheidung begründet er heute in Brüssel.

mehr ...

Berater

Bankenverband: Stresstest hat Stärken und Schwächen

Der Bankenverband BdB dämpft die Erwartungen an den diesjährigen Banken-Krisentest der europäischen Aufseher. So seien Stresstests keine Wunderwaffe, wie der BdB am Montag in Frankfurt erklärte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kein Prospekt: BaFin untersagt Holz-Investment

Die Finanzaufsicht BaFin hat das öffentliche Angebot der Vermögensanlage mit der Bezeichnung „Teakinvestment“ über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Teakbäumen in Costa Rica und Ecuador in Deutschland untersagt.

mehr ...

Recht

Einmal Teilzeit und zurück? So funktioniert die Brückenteilzeit

Der Bundestag hat das neue Gesetz zum Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit verabschiedet. Arbeitnehmer in Unternehmen ab 45 Angestellten können ab 2019 die so genannte Brückenteilzeit wählen. Arbeitsrechtsexperten der Arag haben das Gesetz unter die Lupe genommen.

mehr ...