Rothschild will Deutschland erobern

Die Fondsgesellschaft Edmond de Rothschild Asset Management, Paris, geht nun auch in Deutschland an den Start. Gesellschaftssitz wird Frankfurt sein, die Geschäfte in Deutschland und Österreich wird Dr. Rupert Hengster (52) leiten.

Rupert Hengster - onlineDamit will die Fondsgesellschaft nach eigenen Angaben ihre internationale  Expansionsstrategie fortsetzen. Von 2004 bis 2010 war Hengster Sprecher der Geschäftsführung der Oppenheim KAG in Köln und in der Führung des Luxemburger Geschäftsbereichs Vermögensverwaltung. Bei Edmond de Rothschild liegt Hengsters Fokus vor allem auf dem Aufbau eines umfassenden Vertriebsnetzes im institutionellen und Third-Party-Bereich.

Deutschen Anlegern will Rothschild folgende Produkte ans Herz legen: Europe Rendement (Aktienfonds Europa), Europe Rendement Flexible (Asset Allocation), Saint-Honoré Europe Synergie (Aktienfonds Europa), Tricolore Rendement (Aktienfonds Frankreich), Saint-Honoré Convertibles (Wandelanleihen), Saint-Honoré US Value & Yield (Aktienfonds USA) und Saint-Honoré Chine (Aktienfonds China).

Die Fondsgesellschaft Edmond de Rothschild Asset Management verwaltet derzeit circa 13 Milliarden Euro. (mr)

Foto: Rothschild AM

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.