Carmignacs Deutschland-Pläne reifen

Der Vermögensverwalter Carmignac Gestion mit Sitz in Paris will weiter wachsen und konkretisiert seine Planungen, zum Jahresende ein Büro in Frankfurt zu eröffnen. So haben die Franzosen bekannt gegeben, Kai Volkmann (41) als Deutschlandchef einzusetzen.

Kai Volkmann,  Carmignac Gestion
Kai Volkmann, Carmignac Gestion

Volkmann wird die Position des Head of Country Germany ab Januar 2012 einnehmen. Sein Hauptziel soll es sein, die Beziehungen der Fondsgesellschaft zu den Finanzvertrieben unter der Verantwortung von Davide Fregonese, Global Head of Sales and Marketing, in Deutschland weiter zu entwickeln.

Volkmann war zuletzt Head of Retail Sales Deutschland beim Wettbewerber Blackrock, davor unter anderem bei JP Morgan Fleming Asset Management.

Eine starke regionale Präsenz und seine einzigartige Erfahrung sollen Carmignac Gestion helfen, den Service zu Bestands-­ und Neukunden in Deutschland maßgeblich zu stärken und somit seine langfristigen Verpflichtungen gegenüber diesem strategisch wichtigen Markt einzuhalten. (mr)

Foto: Carmignac Gestion

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.