Anzeige
15. Februar 2011, 16:22
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Credit Suisse: Startschuss für vier neue ETFs

Die Schweizer Großbank Credit Suisse baut ihr Indexfonds-Angebot an der Deutschen Börse aus. Heute sind zwei Aktien- und zwei Geldmarkt-ETFs dazugekommen.

Startschuss-127x150 in Credit Suisse: Startschuss für vier neue ETFsMit dem CS ETF (IE) on Credit Suisse Global Alternative Energy (IE00B3YKW880) können Anleger an der Wertentwicklung von 30 der weltweit größten Unternehmen aus dem Segment der alternativen Energien partizipieren. Die Gesamtkostenquote beträgt 0,57 Prozent pro Jahr.

Levente Kulcsar, Leiter ETF Deutschland und Österreich bei der Credit Suisse: „Wir rechnen für die nächsten Jahrzehnte mit einer positiven Entwicklung alternativer Energien. Dieser neue ETF eröffnet Anlegern einen einfachen Zugang zu diesem wachsenden und immer wichtiger werdenden Sektor.“

Das zweite neue Listing ist der CS ETF (IE) on MSCI World (IE00B3NBFN86). Der Fonds richtet sich an Anleger, die weiterhin auf die weltweit etablierten Industrienationen und nicht auf die aufstrebenden Schwellen- und Grenzmärkte vertrauen. Per Ende 2010 umfasste der Index 1.656 Titel aus 24 Ländern. Die jährliche Gesamtkostenquote des Fonds liegt bei 0,21 Prozent.

Außerdem haben die Schweizer zwei Geldmarkt-ETFs auf Xetra notiert: Den CS ETF (IE) on Eonia (IE00B42SXC22), der die Wertentwicklung des Euro Over Night Index Average abbildet, und den CS ETF (IE) on Fed Funds Effective Rate (IE00B3XDJG53), der als kurzfristiger Geldmarktreferenzzinssatz in den USA gilt. Beide Produkte haben eine Gesamtkostenquote von 0,04 Prozent per annum.

CS-ETF-Leiter Kulcsar: „Die Geldmarktprodukte richten sich speziell an Investoren, die ihr Geld kurzfristig in hoch liquide und flexible Anlageinstrumente investieren möchten.“

Die Credit Suisse, die sich mit einem verwalteten Vermögen von 15,3 Milliarden US-Dollar als viertgrößter ETF-Anbieter in Europa betrachtet, hat damit inzwischen 49 Indexfonds an der Deutschen Börse gelistet. Insgesamt können dort derzeit 779 ETFs gehandelt werden. (hb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Bleiben die Zinsen auch 2019 niedrig?

Die EZB muss sich erneut mit schwächeren Konjunkturdaten im Euroraum beschäftigen, die Fed will 2019 weniger Zinserhöhungen durchführen und flexibel handeln. Währenddessen sind die Zinsen für Baufinanzierungen – insbesondere die 15-jährigen Zinsbindungen − seit Anfang Dezember noch einmal leicht gesunken. Wie es weitergeht.

mehr ...

Investmentfonds

Mit Tools gegen Anlagefehler

Wer emotional ist, trifft schlechte Entscheidungen, das ist bekannt. Dennoch investieren Frauen besser. Welche häufigen Anlagefehler Investoren machen und ob und wie sich vermeiden lassen, darüber haben Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gestern in Frankfurt diskutiert. Cash. war dabei.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...