Inflationsschutz aus den Schwellenländern

Der Schweizer Fondsanbieter Swiss & Global Asset Management will mit seinem neuesten Produkt gleich zwei Trends unter einen Hut bringen. Der JB Emerging Markets Inflation Linked Bond Fund (LU0564969805) investiert in Anleihen aus Schwellenländern und soll das Kapital der Anleger vor Inflation schützen.

regen onlineUm dies zu erreichen, kaufen die Eidgenossen, die zurzeit rund 82 Milliarden Schweizer Franken an Kundengeldern verwalten, inflationsgebundene Staatsanleihen aus Emerging Markets wie Chile oder Korea in lokaler Währung.

Das Unternehmen Swiss & Global Asset Management ist im Oktober 2009 aus Julius Bär Asset Management hervorgegangen und der exklusive Anbieter von Julius-Bär-Fonds.

Der Fonds ist in US-Dollar denominiert. Die Gewichtung jedes Landes ist auf maximal ein Viertel des Fondsvermögens begrenzt, um für eine hinreichende Diversifikation zu sorgen.

Anleger bezahlen für das Produkt jährlich 1,3 Prozent. Dazu kommt ein Ausgabeaufschlag von maximal drei Prozent. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.