Mirae Asset will Vertrieb im deutschsprachigen Europa forcieren

Der asiatische Vermögensverwalter Mirae Asset Global Investment verstärkt sein Vertriebsteam im deutschsprachigen Europa durch die Neueinstellung von Betina Tomić als Senior Sales Manager. Die Diplom-Kauffrau kommt vom internationalen Wettbewerber Janus Capital.

Tomić wird in der neu geschaffenen Position die Vertriebsaktivitäten und die Vermarktung der Sicav-Produktpalette in Deutschland, Österreich und im deutschsprachigen Teil der Schweiz verantworten. Sie berichtet an Elliot Berman, Head of EMEA bei Mirae Asset.

Vor dem Wechsel war Tomić als Client Relationship Managerin bei Janus Capital International für das Management von Vertriebs- und Marketingaktivitäten in verschiedenen Vertriebskanälen in Nordeuropa zuständig. Weitere Stationen ihrer bisherigen Karriere waren die Fondsgesellschaften Pioneer und Fidelity sowie die Dresdner Bank, bei der sie erste Berufserfahrungen sammeln konnte.

Mirae Asset will die Vertriebsaktivitäten in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz weiter ausbauen. Die Luxemburgische Fondspalette fokussiert sich auf asiatische und Schwellenländer-Aktienfonds und ist im deutschsprachigen Europa zum Vertrieb registriert. Derzeit erweitere man Kooperationen mit einigen Großbanken, Privatbanken, Vermögensverwaltern und Dachfondsanbietern, so das Unternehmen. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.